29

Jan

Stadt Frankfurt setzt Land Hessen beim ehemaligen Polizeipräsidium unter Druck

Langsam wird das Thema um das ehemalige Polizeipräsidium am Platz der Republik, gelegen zwischen Messe und Hauptbahnhof, zum Trauerspiel. Denn das alt ehrwürdige Gebäude steht leer und verfällt zusehends. Seit dem Auszug der Polizei sind mehrere Anläufe gescheitert das Gelände einer Nutzung zuzuführen. Die Stadt Frankfurt am Main hat das Planungsrecht doch das Grundstück gehört

28

Jan

Der Weg für Hochhäuser am Westhafen ist frei

Das geplante Wohnquartier in direkter Nachbarschaft zum Heizkraftwerk Gutleut an der Main-Neckar-Brücke kann gebaut werden. Die Stadt Frankfurt hatte das Projekt gestoppt, weil in unmittelbarer Nähe der künftigen Wohnhäuser auf dem Grundstück vom Heizkraftwerk bis zu 80 Tonnen giftiges Ammoniakgas lagern. Dieses Lager soll jetzt aus Sicherheitsgründen eingehaust werden. Die Kosten dafür werden auf ca. eine

23

Jan

Hochhäuser: Zwiespältige Gefühle

Hohe Gebäude sind in großem Maße Inszenierungen und Selbstdarstellung wirtschaftlicher Macht. Jeder neuartige Entwurf dient als Blickfang, um Initiativkraft und Risikobereitschaft des Bauherrn visuell darzustellen. Hochhäuser haben mehr als andere Konstruktionstypen der modernen Architektur in ihrer gut 120-jährigen Geschichte immer wieder Erstaunen, aber auch Kritik hervorgerufen. Den einen gelten hohe Gebäude als triumphales Symbol, den