Der Chefredakteur: Michael Wutzke

Der SKYLINE ATLAS geht auf Michael Wutzke und Daniel Kieckhefer zurück, die maßgebliche Initiatoren des Informationsportals sind. Der SKYLINE ATLAS soll die Öffentlichkeit über die Entwicklung der Frankfurter Skyline informieren. Mittlerweile sind weitere Autoren und Kreative Teil des Redaktionsteams geworden und die Publikation hat eine Eigenständigkeit entwickelt.

Michael beschäftigt sich seit seiner Jugend mit der Programmierung von Computersystemen. Er ist heute als IT-Experte in der Finanzwirtschaft Frankfurt tätig und entwirft in dieser Eigenschaft digitale Lösungen. Die Portraitierung der Frankfurter Architektur sowie der Einsatz für die Region sind einfach nur eine Leidenschaft von ihm.

Michael Wutzke - SKYLINE ATLAS - Chefredakteur

„Der inoffizielle Chronist über die Hochhäuser in Frankfurt.“
Aus: Handelsblatt am 21.12.2017

In den Medien

Michael Wutzke ist Buchautor und bekannt aus Interviews sowie Veröffentlichungen in Zeitungen. Berichte über ihn oder den SKYLINE ATLAS erschienen unter anderem im ZDF, auf SPIEGEL ONLINE, der Frankfurter Allgemeine Zeitung sowie weiteren Medien.

Herr Wutzke greift in Zeitungen und im SKYLINE ATLAS Themen der Frankfurter Stadtentwicklung auf. Seine Stellungnahmen beziehen sich vor allem auf die Einfallslosigkeit von Bauherren und Architekten. Außerdem führt er hin und wieder Interviews mit Persönlichkeiten durch, wie beispielsweise dem Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann oder dem Architekten Prof. Jochem Jourdan.

Beruf und weitere Interessen

Michael Wutzke ist IT-Spezialist und arbeitet in Frankfurt am Main in der Finanzwirtschaft. Sein aktuelles Aufgabengebiet dort sind die Konzeption von Webprojekten, deren Programmierung und Verlagerung von Systemen in die Cloud. Herr Wutzke ist offiziell zertifiziert von AWS, Google und Scrum.org.

AWS Experte Frankfurt - Michael Wutzke - Amazon Web Services

Weitere Informationen über Michael Wutzke:

Kommentar hinterlassen