160 Park View

Das Projekt 160 Park View befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Goethe Universität und ist ein neuartiger Doppelturm mit Hotel- und Wohnnutzung. Für die beiden Türme sind ein Hotel mit rund 150 Zimmern sowie ca. 130 Eigentumswohnungen vorgesehen. Zudem ist eine öffentliche Kindertagestagesstätte geplant. Beim Projekt 160 Park View wird ein bereits bestehendes Bürogebäude namens Hochhaus am Park mit 26 Geschossen entkernt und neu positioniert. Die Projektentwicklung obliegt einem Joint Venture aus RFR, Revcap und Hines.

Die Projektentwickler haben für das Wohn- und Hotelprojekt 160 Park View im Frankfurter Westend einen langfristigen Mietvertrag mit der Gekko Group geschlossen. Die Unternehmensgruppe der Gastronomen und Hoteliers Micky Rosen und Alex Urseanu wird in dem 19-stöckigen Hotelteil das “Roomers Park View” betreiben. Vorgesehen sind 136 Hotelzimmer sowie Hotelsuiten auf 13.000 Quadratmeter BGF.

160 Park View - Westend - Frankfurt
160 Park View in Frankfurt - Luxusapartments im Bau

Stand August 2017: Die (Um-)Bauarbeiten haben begonnen.

Leave us a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

Jetzt mit Klick auf fünf Sterne bewerten!

Bitte folgen Sie dem SKYLINE ATLAS:

Damit unterstützen Sie die positive Wahrnehmung von FrankfurtRheinMain!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war.

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

News über Frankfurt - Hochhäuser - Neubauten - Architektur

– Verpassen Sie keine Neuigkeiten über die Frankfurter Skyline. Alles aus erster Hand.

– News erhalten, bevor sie im SKYLINE ATLAS über soziale Medien veröffentlicht werden.

– Alerts über neue Webinhalte im SKYLINE ATLAS, die überhaupt nicht über soziale Medien verfügbar sind.

Hier gibt es weitere Details

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!