City Tower

City Tower Offenbach

Der City Tower ist ein 2003 fertiggestelltes, 120 Meter hohes Hochhaus an der Berliner Straße in Offenbach. Der Tower verfügt über zwei Untergeschosse einschließlich der Tiefgarage, Erdgeschoss mit Galerie und 32 Obergeschosse und hat auf 700 Quadratmetern Geschossfläche eine Brutto-Grundfläche von 23.000 Quadratmetern. Die technischen Anlagen befinden sich im ersten und zweiten Untergeschoss sowie in Teilen des 25. Obergeschoss und im gesamten 33. Obergeschoss.

Durch die Montage eines knapp 18 Meter hohen Stahlmastes erreicht das Gebäude eine Gesamthöhe von 140 Metern und ist somit das höchste Gebäude der Stadt Offenbach. Der City Tower befindet sich in der Stadtmitte unmittelbar am Marktplatz mit Anbindung an das Netz der S-Bahn Rhein-Main. Im Zuge des Neubaus wurde der 8.000 Quadratmeter große Hugenottenplatz neu gestaltet und saniert, ebenso das gegenüberliegende fünfgeschossige Bürogebäude „Kubus“.

Der Entwurf für den CityTower stammt von dem Offenbacher Architekturbüro Novotny Mähner Assoziierte. Bauherrin ist die Commerz Grundbesitz Investmentgesellschaft mbH (CGI). Das Facility Management übernahm die Hochtief Facility Management GmbH. Seit Oktober 2014 wird die Liegenschaft kaufmännisch und technisch von der HAUSMAXX Gruppe betreut. Bauzeit war von Dezember 2000 bis Januar 2003. Hauptmieter im CityTower ist die Unternehmensberatung Capgemini.

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

Jetzt mit Klick auf fünf Sterne bewerten!

Bitte folgen Sie dem SKYLINE ATLAS:

Damit unterstützen Sie die positive Wahrnehmung von FrankfurtRheinMain!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war.

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

*** EXKLUSIV: VIDEO-REPORTAGE ***

Die Shootingstars der Frankfurter Architekturszene: Das Architekturbüro cyrus moser architekten bekam in kürzester Zeit den Zuschlag für mehrere Hochhausprojekte in Frankfurt. Die Architekten Oliver Cyrus sowie Andreas Moser erklären jetzt das Projekt ONE FORTY WEST und geben damit Einblicke hinter die Kulissen ihrer erfolgreichen Arbeit.

Zum Video-Interview

X