Hahnstraße 30-32

Hahnstraße 30-32, Frankfurt Niederrad, Hochhaus, Wohnungen

In Niederrad wird ein ehemaliges Bürogebäude derzeit komplett umgebaut in ein Wohngebäude mit Mikroappartments. Das Gebäude in der Hahnstraße wird von zwei Projektentwicklern aus Offenburg revitalisiert und in ein Wohnhochhaus umgenutzt. Die Wohnungsgrößen betragen zwischen 24 und 35 Quadratmeter pro Wohnung und die Fertigstellung ist für das Jahr 2018 vorgesehen. Die Bewohner haben Zutritt zu einem Fitness-Center sowie einem Medienraum und einer Bibliothek.

Die architektonische Umsetzung obliegt dem Architekturbüro Baumann und Plobner aus Stockstadt.