Lesedauer: 2 Minuten
Jumeirah Frankfurt Hotel - Entworften von KSP Jürgen Engel Architekten - Palaisquartier Frankfurt - Hotelturm der Jumeirah Group

Das Jumeirah Frankfurt Hotel ist ein 2009 errichtetes Hochhaus mit 96 Metern Höhe in der Nähe der Hauptwache. Ursprünglich wurde das Gebäude für Bürozwecke gebaut und dann als Hotel umfunktioniert. Diese Tatsache erklärt auch, warum beispielsweise das Foyer relativ beengt für ein Hotel ist und sich das hauseigene Restaurant im 1. Obergeschoss befindet und nicht im Turmkopf.

Das Jumeirah-Hochhaus ist Teil vom Palaisquartier, das zwischen 2004 und 2010 an der Großen Eschenheimer Straße in der Innenstadt errichtet wurde. Das Palaisquartier besteht aus vier Gebäuden: Einer verkleinerten Rekonstruktion des barocken Palais Thurn und Taxis, dem hier vorgestellten Hotel Jumeirah Frankfurt, dem 136 Meter hohen Nextower sowie dem Einkaufszentrum MyZeil.

Jumeirah Hotel Frankfurt - Luxushotel mit Skylineblick - Hochhaus Hotel
Skyline Hotel Frankfurt - Jumeirah Group Dubai - KSP Engel und Zimmermann - Palais Quartier Hotel am Myzeil Hauptwache

Der Entwurf für das Jumeirah Hotel stammt aus der Feder des Frankfurter Architekturbüros KSP Engel und Zimmermann (heute KSP Jürgen Engel Architekten). Die leicht geneigten Fassaden aus Glas und Aluminiumpaneelen verleihen dem Jumeirah Frankfurt Hotel ein markantes Erscheinungsbild. Der Pachtvertrag mit der internationalen Hotelkette Jumeirah Group aus Dubai wurde im April 2009 unterzeichnet. Im August 2011 wurde das Hotel Jumeirah Frankfurt nach einem aufwändigen Innenausbau eröffnet.

Das Luxushotel mit 217 Zimmern und Suiten ist das erste Hotel der Jumeirah Group in Deutschland und das dritte Hotel in Europa nach zwei Hotels in London. Das Hotel verfügt über einen 364 Quadratmeter großen Ballsaal in der dritten Etage, ein Talise Spa mit getrennten Saunen für Männer und Frauen, eine Präsidentensuite sowie das moderne Grillroom-Restaurant Max on One im ersten Obergeschoss. Im Erdgeschoss befindet sich die Ember Bar & Lounge.

Aus den oberen Geschossen heraus hat man einen unverbauten Blick auf die Hochhaus-Skyline des Bankenviertels mit seinen vielen Wolkenkratzern. Von hier aus hat man außerdem eine perfekte Aussicht auf die vier neuen Wolkenkratzer von FOUR Frankfurt, die bis 2024 errichtet werden. Das Jumeirah ist eines der wenigen Hochhaus-Hotels in der Innenstadt und das zweithöchste reine Hotelhochhaus in Frankfurt nach dem Leonardo Royal.

Jumeirah Hotel Frankfurt - Hotel mit Blick auf die Skyline - Hotellobby - Ember Bar - Eingangsbereich und Innenraum des Frankfurter Luxushotels
Frankfurt Skyline Hotel mit Blick auf Wolkenkratzer - Frankfurt Panorama Hotel - Hotel mit Skylineblick in Deutschland - Jumeirah Hotel Tower - Hotelzimmer

Stand Mai 2013: Das Luxushotel Jumeirah kann im Rahmen des Wolkenkratzer-Festivals 2013 von der Öffentlichkeit besucht werden.

Kommentar hinterlassen

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

Mit Klick auf fünf Sterne bewerten!

Bitte folgen Sie dem SKYLINE ATLAS:

Damit unterstützen Sie die positive Wahrnehmung von FrankfurtRheinMain!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war.

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

News über Frankfurt - Hochhäuser - Neubauten - Architektur

– Verpassen Sie keine Neuigkeiten über die Frankfurter Skyline. Alles aus erster Hand.

– Exklusive Gewinnspiele und Vorteile, die es nur Dank der SKYLINE NEWS gibt.

– Alerts über neue Inhalte im SKYLINE ATLAS, die überhaupt nicht über soziale Medien verfügbar sind.

Hier gibt es weitere Details

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
X