Lesedauer: < 1 Minute
Westend Sky Frankfurt

Das Westend Sky ist ein Bürohochhaus mitten im Stadtzeil Westend und gehört dem offenen Immobilien-Publikumsfonds „Deka-Immobilien Europa“. Eine an diesem Standort vorhandene Bestandsimmobilie wurde von der Deka kernsaniert und wurde zum Jahreswechsel 2017/2018 seiner Bestimmung mit einem Mehrmieterkonzept übergeben. Es entstanden hier neueste Büroflächen, die flexible Nutzungsvarianten erlauben.

Durch einen neu errichtenden Anbau an der Nordseite erhöht sich die vermietbare Bürofläche von circa 12.600 Quadratmeter auf rund 15.800 Quadratmeter. Im Rahmen des Umbaus erhielt das Bürohaus auch eine neue Fassade. Für das Gebäude wurde die Nachhaltigkeits­zertifizierung LEED-„Gold“ angestrebt. Für die Gestaltung zeichnete sich das Architekturbüro PM Architekten verantwortlich.

Kommentar hinterlassen

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

Mit Klick auf fünf Sterne bewerten!

Bitte folgen Sie dem SKYLINE ATLAS:

Damit unterstützen Sie die positive Wahrnehmung von FrankfurtRheinMain!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war.

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Frankfurter CDU-Spitzenkandidat im Interview

Dr. Nils Kößler, Fraktionsvorsitzender der CDU im Frankfurter Rathaus und Spitzenkandidat der CDU Frankfurt für die Kommunalwahl im März 2021, beantwortet die Fragen unserer Leser. Dabei geht es insbesondere um aktuelle politische Themen der Partei für die Wahl, die Wohnungskrise sowie Entwicklungen in der Stadtplanung.

Dr. Nils Kößler - CDU Fraktion Frankfurt - Politiker - Fraktionsvorsitzender - Interview
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
X