Lesedauer: 2 Minuten
Westhafen Tower in Frankfurt am Main - Modernes Bürohochhaus am Mainufer - Architekt Schneider und Schumacher - Ebbelwoi Glas

Der Westhafen Tower ist ein transparenter, grünlich schimmernder Büroturm am Mainufer. Mit einer Höhe von 99 Metern ist der Westhafen Tower ein unübersehbarer Akzent der Frankfurter Skyline. Entworfen wurde der Westhafen Tower durch das Architekturbüro schneider+schumacher, ebenso wie die zeitgleich errichteten Nachbargebäude Westhafen-Haus und Brückengebäude. Das Ensemble ist um den Westhafenplatz herum arrangiert und stellt den Beginn des Stadtquartiers Westhafen dar. 

Das Tragwerk des Bürohochhauses besteht im Wesentlichen aus vor Ort betonierten Decken und Wänden sowie Stahlbetonverbundstützen. Die geschosshohe Verglasung ermöglicht eine große Transparenz. Dreieckige Oberlichter bilden den Gebäudeabschluss. Der Westhafen Tower zeichnet sich durch seine organisatorisch flexible Büronutzung aus. Die Form eines Zylinders minimiert die Fassadefläche, während die quadratischen Grundrisse im Inneren unterschiedliche Büroanordnungen ermöglichen.

Mainufer in Frankfurt mit Westhafen in der Bildmitte - Main Frankfurt
Westhafen-Haus (links), Brückengebäude (rechts) und Westhafen Tower (hinten) - alles entworfen vom Architekturbüro schneider+schumacher BDA
Zylindrischer Hochhausturm - Rundes Hochhaus Frankfurt - Westhafen Tower
Westhafen Tower Fassade - öffenbare Fenster - Hochhausarchitektur in Frankfurt - besondere Fenster
Westhafen Tower innen - Innenarchitektur Frankfurt
Signature by Regus - Büroflächen im Westhafen Tower

Die Fassade vom Hochhausturm setzt sich aus 3.556 dreieckigen Glaselementen zusammen. Eine neuartige Konstruktion ermöglicht das motorische Öffnen der Drehflügel und damit eine natürliche Belüftung und Klimatisierung des Westhafen Towers. Durch die Überlagerung der runden Außenfassade und den quadratischen Grundrissen entstehen Lufträume. Die Flächen rotieren geschossweise um neunzig Grad und ergeben so viergeschossige Wintergärten, die neben ihrer Erschließungsfunktion den Energieaufwand minimieren. Für die Gebäudeabkühlung im Inneren wird das Mainwasser genutzt.

Im Gebäude befindet sich unter anderem die Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (EIOPA) sowie der Bürovermieter Regus.

Westhafen Tower

Dieses Modellfoto zeigt Teile vom Westhafen (unten links) sowie vom Stadtteil Gallus. Gut erkennbar ist der Hauptbahnhof Frankfurt (oben Mitte) sowie die Hochhauskyline vom Bankenviertel. Diese Fotoaufnahme ist im Atrium des Planungsdezernats entstanden.

Neubauten am Westhafen Frankfurt - Stadtmodell Frankfurt - Architektur Frankfurt - Ebbelwoi Glas

Stand Juni 2002: Der Westhafen Turm befindet sich im Bau.

Westhafen Hochhaus - Ebbelwoi Glas - Baustelle und Baufortschritt im Juni 2002
Westhafen Tower Frankfurt - Baustelle Sommer 2002 - Architekt schneider+schumacher

Auf der gegenüberliegenden Mainseite des Westhafen Towers liegt der Allianz-Kai.

Kommentar hinterlassen

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

Mit Klick auf fünf Sterne bewerten!

Bitte folgen Sie dem SKYLINE ATLAS:

Damit unterstützen Sie die positive Wahrnehmung von FrankfurtRheinMain!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war.

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Frankfurter CDU-Spitzenkandidat im Interview

Dr. Nils Kößler, Fraktionsvorsitzender der CDU im Frankfurter Rathaus und Spitzenkandidat der CDU Frankfurt für die Kommunalwahl im März 2021, beantwortet die Fragen unserer Leser. Dabei geht es insbesondere um aktuelle politische Themen der Partei für die Wahl, die Wohnungskrise sowie Entwicklungen in der Stadtplanung.

Dr. Nils Kößler - CDU Fraktion Frankfurt - Politiker - Fraktionsvorsitzender - Interview
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
X