Clusterplan Bankenplan Frankfurt

Clusterplan

Der Clusterplan von 1974 wurde allein für das Bankenviertel aufgestellt und teilt die Hochhäuser in Cluster ein, neben denen Zonen von niedriger Bebauung standen. Dieser Plan wollte dem Drang der Banken, immer höhere Gebäude zu bauen, einen städtebaulichen Rahmen geben. Der Clusterplan wurde auch Bankenplan genannt.

Weitere Details zu diesem Rahmenplan folgen.