Was ist Denkmalschutz?

Denkmalschutz dient dem Schutz von Kulturdenkmalen und kulturhistorisch relevanten Gesamtanlagen (Ensembleschutz). Das Ziel beim Denkmalschutz in Deutschland ist es, dafür zu sorgen, dass Denkmale dauerhaft erhalten bleiben und nicht verfälscht, beschädigt, beeinträchtigt oder zerstört werden. In der Regel bezieht sich der Denkmalschutz auf zumeist architektonisch ausgeführte Kulturgüter, die dauerhaft gesichert werden sollen. Die rechtliche Definition