WinX Tower in Frankfurt am Main

Geschosse: 29 oberirdisch
Höhe: 110,00 m
Fertigstellung: 01/2020
Status: fertig gestellt
Nutzung: Büro

WinX Tower Adresse

Neue Mainzer Straße 6-12
Stadt: Frankfurt am Main
Stadtteil: Innenstadt
Zone: Bankenviertel

WinX Tower Anmietung

Telefon: 069 173 269 391
E-Mail: Anfrage per E-Mail

Mitwirkende Premium Partner bei WinX Tower

Drees & Sommer Logo - für SKYLINE DIRECTORY

Objektbeteiligte - WinX Tower

Unternehmen Kategorie
KSP ENGEL GmbH Architekturbüro

Der WINX Tower (ausgesprochen „Wings“, englisch für Flügel) ist ein rund 110 Meter hohes Bürohochhaus an der Grenze zum Bankenviertel. Auf 27 Geschossen entstanden 34.850 Quadratmeter Gesamtfläche für Büros, Gastronomie und Gewerbeflächen. Ein transparenter Dachabschluss nimmt dem Bau etwas von seiner Schwere. Der Zugang zum Hochhaus erfolgt durch ein 26 Meter hohes Portalgebäude an der Neuen Mainzer Straße. Entworfen wurde das Hochhaus von KSP Jürgen Engel Architekten.

Der WINX Tower wurde durch die Deutsche Immobilien Chancen (DIC) entwickelt. Das Investitionsvolumen für den Büroturm lag bei rund 350 Mio. Euro. Die DIC blieb bis zur Fertigstellung für die gesamte Projektentwicklung, die Bauumsetzung sowie die Vermietung verantwortlich. Baubeginn für den Hochhaus war 2015, die Fertigstellung erfolgte Ende 2019. Im November 2014 wurde der WINX Tower an die Unternehmerin Susanne Klatten verkauft. Ein Großteil des Turms wird von Union Investment genutzt, die zuvor u.a. in einem in die Jahre gekommenen Bürogebäude am Mainufer saß.

Das WINX-Hochhaus gehört zum Großprojekt MainTor. Auf dem rund 21.000 Quadratmeter großen ehemaligen Stammsitz der Degussa AG entstanden von 2012 bis 2020 mehrere Gebäude, darunter die Hochhäuser MainTor Panorama (2016), MainTor Primus (2014)  und MainTor Porta (2014) sowie Immobilien mit einer Nutzungsmischung aus Büros, Wohnungen, Gastronomie und Gewerbe.

Das MainTor-Projekt wurde am 8. Februar 2012 in Cannes mit dem MIPIM-Award in der Kategorie „Best German Project“ ausgezeichnet.

WINX Tower in Frankfurt am Main - MainTor Komplex - Büroflächen - Hochhaus im Bankenviertel - Skyline Frankfurt am Mainufer

Stand November 2019: Das nachfolgende Bild zeigt die neu installierte Lichtkunst am WINX Hochhaus: V-förmige Leuchtelemente setzen den Gebäudekopf vom Winx-Turm bei Nacht in Szene.

WINX Frankfurt - Baufortschritt - BAM - Statik vom WINX Turm - Architekturforum - Gebäudekopf - Turmspitze mit Licht - Winx Hochhaus bei Dämmerung
Winx Tower Frankfurt - Hochhaus Degussa-Areal - Büroturm Frankfurt 2019 - Bürohochhaus im Bau
WINX Tower - Maintor Areal - Frankfurt am Main - DIC Asset
WinX Tower Frankfurt

Kommentar hinterlassen