The Edge in Frankfurt am Main

The Edge in Frankfurt am Main - Hochhaus Stiftstraße - Neubau Wohnturm Stiftstraße Ecke Katzenpforte - Rock Capital Group
Geschosse: 18 oberirdisch
Höhe: 60,00 m
Status: wird evaluiert
Nutzung: Wohnen

The Edge Adresse

Stiftstraße 30
Stadt: Frankfurt am Main
Stadtteil: Innenstadt

Standortbewertung

Score: 94 von 100
 
Powered by ViertelCheck

An der Stiftstraße 30 in der Frankfurter Innenstadt in der Nähe der Zeil soll nach  Planung der Rock Capital Group ein 18-geschossiges  Hochhaus mit der Bezeichnung The Edge entstehen. Der Neubau ist auf dem exponierten Grundstück mit circa 1.800 Quadratmeter Fläche anstelle des Gebäudes an der Ecke Katzenpforte vorgesehen, wo sich bisher das Service-Center der Mainova befindet. Die Rock Capital Group hat das Grundstück 2018 von dem Hamburger Projektentwickler Becken erworben.

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite von The Edge soll das Hochhausensemble High Lines entstehen, das ebenfalls von der Rock Capital Group entwickelt wird. Es grenzt direkt an das Einkaufszentrum MyZeil und es laufen aktuell vorbereitende Arbeiten für den Bau des bis zu 24 Stockwerke hohe Hochhausensemble High Lines. Auf dem ca. 6.000 qm großen ehemaligen Telekom-Grundstück sollen voraussichtlich rund 500 Wohnungen, Büros, Läden und eine Kita entstehen. Das Projekt war bis zum Verkauf im Oktober 2018 unter dem Namen 3 Schwestern am Markt bekannt und die Planung stammt von dem Frankfurter Architekturbüro Magnus Kaminiarz & Cie.

Aktuell befinden sich auf dem Grundstück die zwei Bürogebäude Stiftstraße 30 und Katzenpforte 1, die auch genutzt werden. Diese beiden Baukörper firmieren aktuell ebenfalls unter der Bezeichnung Edge.

Stand Januar 2023: Über die Planungen für das Hochhausprojekt The Edge ist bisher öffentlich nur wenig bekannt. Zwischenzeitlich wurde gemutmaßt, dass das Wohnhochhaus auch als Büroturm entwickelt werden könnte. Es ist bisher kein Baustart für das Hochhausprojekt  in der Stiftstraße angekündigt und auch keine konkrete Visualisierung für The Edge veröffentlicht.

Kommentar hinterlassen