The English Theatre Frankfurt - im Gallileo Hochhaus

The English Theatre Frankfurt

The English Theatre Frankfurt ist ein rein englischsprachiges Theater in Frankfurt am Main. Das Theater wurde 1979 gegründet und ist das größte englischsprachige Theater auf dem europäischen Festland. Spielort ist das Gallileo-Hochhaus im Bahnhofsviertel, an der Ecke von Gallusanlage und Kaiserstraße.

The English Theatre Frankfurt möchte verschiedene Genres bedienen, die von Komödien und Parodien, Thrillern und Krimis bis zu Dramen und Tragödien sowie Musicals reichen. Die Stückeauswahl beinhaltet sowohl Klassiker als auch neue und moderne Schauspiele. Pro Saison produziert The English Theatre mindestens fünf eigene Shows, darunter ein Musical. Eine Schauspielproduktion läuft täglich (außer montags) etwa 6 bis 8 Wochen lang, ein Musical hat in der Regel eine Spielzeit von 12 Wochen.

The English Theatre hat kein festes Ensemble. Die Schauspieler werden für jede Produktion neu besetzt. Alle Schauspieler sind Muttersprachler und kommen zum überwiegenden Teil aus England (z. B. von Londons berühmtem Theaterviertel West End) und den Vereinigten Staaten (z. B. vom New Yorker Broadway).

Während der laufenden Musicalproduktionen geben die Darsteller an manchen Freitagen Cabarets in der James the Bar. Sie singen dann ein Medley aus bekannten Musicalhits und Popsongs.

Hinweis zu den Spielzeiten in der Corona-Krise: Während der aktuellen Pandemie bleibt das englische Theater mit einer reduzierten Anzahl von Sitzplätzen geöffnet. Unterstützen Sie das Theater mit einem Besuch!

James the Bar - im englischen Theater Frankfurt

James The Bar ist ein wesentlicher Bestandteil des Ambiente des Theaters. Auf zwei Ebenen, mit einer Galerie im Obergeschoss und einem Aufführungsraum im Erdgeschoss, bietet James viele bequeme Sitzgelegenheiten, angenehmen Service und eine exklusive Atmosphäre. James ist ein entspannender Ort, um vor oder nach der Show einen Drink und einen Snack zu genießen, und Sie haben auch eine gute Gelegenheit, sich mit den Schauspielern zu treffen und zu unterhalten.

James ‚Vielseitigkeit und Veränderlichkeit ist faszinierend. Durch die flexiblen Möbel kann das Foyer leicht an individuelle Wünsche angepasst werden, und die vorhandene technische Ausstattung ermöglicht nicht nur die Durchführung aller Arten von Partys und Feiern, sondern auch Konferenzen, Firmenveranstaltungen und Präsentationen können dort durchgeführt werden.

In der James the Bar finden außerdem Lesungen englischsprachiger Autoren statt.

Öffnungszeiten der Bar:
– Dienstag bis Samstag von 18 Uhr bis 22 Uhr
– Sonntag von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Internationaler Stammtisch

An jedem ersten ersten Montag des Monats findet eine Sonderveranstaltung „Internationaler Stammtisch“ statt. Das Treffen ist eine Initiative von der Stadt Frankfurt, der IHK Frankfurt, The English Theatre Frankfurt, der Frankfurt International School, der ISF (Internationale Schule Frankfurt-Rhein-Main), der Deutsch-Britischen Gesellschaft e. V. und dem Newcomers-Network und richtet sich sowohl an interessierte Einheimische als auch an die aus anderen Teilen der Welt nach Frankfurt gekommenen Neubürger.

Kommentar hinterlassen