One Frankfurt Wolkenkratzer Hochhaus CA Immo

CA Immo baut Tower One Frankfurt – Neues Hochhaus an der Messe

In Sachen Tower One Frankfurt tut sich was – das Warten hat ein Ende.

Der österreichische Immobilienkonzern CA Immo teilt in einer heutigen Erklärung mit, dass sie mit dem Turm „ONE“ (Projektname: Tower One Frankfurt) ab sofort ein 190 Meter hohes Büro- und Hotelhochhaus in der Hochhausmetrole Frankfurt errichtet. Baubeginn soll noch jetzt im Sommer sein; bis Anfang 2021 soll der Wolkenkratzer schließlich fertig sein. Ein langfristiger Pachtvertrag mit der NH Hotel Group, die dort vom Start weg ein Hotel der Lifestyle-Marke nhow mit 375 Zimmern betreiben wird, ist bereits unterzeichnet, wie die CA Immo mitteilte.

In dem 49-geschossigen Gebäude mit einer Bruttogrundfläche von rund 85.000 Quadratmetern wird das Vier-Sterne-Superior-Hotel 14 Etagen fast ein Drittel der Fläche einnehmen. Zwei weitere Geschosse sind als Coworking-Bereich konzipiert. Im weiteren ist die Errichtung von etwa 600 Fahrradstellplätzen und 470 Parkplätzen geplant, 24 davon mit Elektro-Ladestation. Das geplante Hochhaus liegt im Europaviertel direkt neben dem Tower 185.

Wie finden Sie die Architektur vom Hochhaus ONE?

Mehrfachantworten sind möglich.

Sagen Sie es weiter mit:

Leave us a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .