Spaces Coworking Frankfurt

Riesiges Coworking Center im Global Tower

Die GEG German Estate Group AG hat unmittelbar nach Baubeginn den ersten Großmietvertrag für den Global Tower im Zentrum des Frankfurter Bankenviertels abgeschlossen: der Co-Working-Anbieter Spaces, ein Tochterunternehmen der börsennotierten IWG (International Workspace Group), wird insgesamt 9.170 qm im Global Tower anmieten und im Herbst 2020 beziehen. Es ist der größte Co-Working-Vertrag, der 2018 in Frankfurt abgeschlossen wurde.

Den potenziellen Nutzern stellt Spaces rund 700 flexible Arbeitsplätze zur Verfügung, wozu neben Arbeitsplätzen im offenen Co-Working-Bereich auch Einzelbüros und Teambüros zählen. Ein großzügiger Meeting- und Event Bereich, die Dachterrasse im 4.OG für Veranstaltungen für bis zu 200 Personen sowie der Event- und Konferenzsaal „Global Forum“, in dem bis zu 500 Personen Platz finden, werden das Konferenzangebot in der Innenstadt ergänzen. Ein integrierter Business-Club mit angeschlossenem Café/Bistro, der allen Nutzern als zentraler Anlaufpunkt dient, aber auch externen Gästen offensteht, rundet das Angebot ab. Vermittelnd tätig waren der Immobilienmakler NAI apollo auf Seiten des Mieters sowie BNP Paribas Real Estate GmbH für die GEG.

Sagen Sie es weiter mit:

Leave us a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .