TOWNUS in Oberursel

townus-oberursel-buerokomplex-benchmark-real-estate-bürofläche-frankfurt
Geschosse: 5 oberirdisch
Bruttogrundfläche: 13.000 m2
Fertigstellung: 2023
Status: im Bau
Nutzung: Büro

TOWNUS Adresse

Frankfurter Landstraße 66
Stadt: Oberursel

TOWNUS Anmietung

Telefon: 069 173 269 391
E-Mail: Anfrage per E-Mail

Ausstattungsmerkmale

Gastronomie im Gebäude
Sonnenschutz
Klimatisierung
Hohlraum-/Doppelboden
Elektroladestationen
Glasfaseranschluss
Flexible Grundrisse

Freie Flächen - TOWNUS

Fläche ca. Geschoss Verfügbarkeit
793 m2 Büroflächen - teilbar ab 250 m2 4. OG 2024
1.603 m2 Büroflächen - teilbar ab 250 m2 3. OG 2024
790 m2 Büroflächen - teilbar ab 250 m2 2. OG 2024
1.451 m2 Büroflächen - teilbar ab 250 m2 EG 2024
Gesamtflächen frei: 4.637 m² | Flächenanfrage per E-Mail

TOWNUS ist ein im Bau befindlicher Bürokomplex im etablierten Bürostandort Oberursel nahe des Frankfurter Stadtgebiets. Insgesamt entstehen rund 13.000 Quadratmeter Bürofläche, die flexibel in Einheiten ab 250 Quadratmeter unterteilt werden können. Zusätzlich entsteht auf dem 1000 Quadratmeter großen Grundstück ein Parkdeck mit 300 Stellplätzen. Das Gebäude-Ensemble besteht aus drei „Häusern“ unterschiedlicher Höhe, die auf einem gemeinsamen Sockel ruhen. Das TOWNUS wird mit modernster digitaler Infrastruktur ausgestattet und ist mit WiredScore zertifiziert. Entwickelt wird der neue Bürokomplex von dem Immobilienentwickler Benchmark Real Estate, welcher rund 40 Millionen Euro in das Projekt investiert.

Fertigstellung des modernen Bürokomplexes vor den Toren Frankfurts ist für 2023 angesetzt, aktuell laufen die Hochbauarbeiten. Rund 4.300 Quadratmeter Bürofläche werden an die Kriminalinspektion Hochtaunus vermietet, weitere 2000 Quadratmeter gehen an die Fitnesskette Fitseveneleven.

ownus-benchmark-real-estate-oberursel-office-space-frankfurt
townus-oberursel-buerokomplex-benchmark-real-estate-neubau-frankfurt-rhein-main

Planung und Bauphase

Townus - Oberursel - Blackolive - Benachmark - Real - Estate - Taunus

Kommentar hinterlassen