Gebäudezertifizierung für nachhaltiges Bauen

In der Immobilienwirtschaft erhalten Zertifizierungssysteme eine steigende Verbreitung und Aufmerksamkeit. Egal, ob es sich bei den Gebäuden um Neubauten oder Sanierungen handelt. Globale Entwicklungen wie Klimawandel, knapper werdende Ressourcen und demografischer Wandel lassen in der Baubranche Nachhaltigkeit an Bedeutung gewinnen. Zur Förderung dieser Trends wurden in Deutschland und weltweit eine Vielzahl verschiedener Zertifizierungen für Immobilien entwickelt, die die ökologische, soziale und ökonomische Qualität von Gebäuden und damit auch Hochhäusern bewertet.

Schutz der RessourcenGreen Building schont Ressourcen

LEED Gold ZertifizierungSchild für eine LEED Gold Zertifizierung

Die Bereiche Bauen und Wohnen sind für etwa 50 Prozent der weltweiten Ressourceneinsätze sowie einen großen Teil des Energiebedarfs und der CO2-Emissionen auf der Erde verantwortlich. Dabei treten der Energiebedarf und die CO2-Emissionen in vielfältigen Schritten vor, während und nach dem Bauen auf. Das beginnt bei der Entnahme der Rohstoffe sowie deren Weiterverarbeitung, geht über den Neubau von Gebäuden oder Umbau- und Sanierungsmaßnahmen, die Versorgung der Gebäude mit Wärme und Licht bis schließlich hin zu der Entsorgung der Abfälle. Selbst nach dem Ende der Nutzungsdauer produzieren Hochhäuser Emissionen: Sie müssen aufwendig abgetragen werden und die Materialien werden aufwendig dem Recyclingkreislauf zugeführt oder entsorgt.

Kein Grundkonses vorhanden

Über den Aufbau und die Strukturierung von Werkzeugen zur Bewertung herrscht auf internationaler Ebene leider bislang noch kein grundlegender Konsens. Jeder Zertifizierungssystem und jedes Gütesiegel basiert auf einer individuellen und jeweils selbst definierten Organisation. Folglich gibt es kein bestes System zur Zertifizierung. Oftmals fällt die Wahl auf ein Zertifierungssystem, von dem man bereits gehört hat. Die Vergleichbarkeit bestehender Methoden ist oft nicht gegeben da die einzelnen Bewertungssysteme speziell für ihre Region angepasste Kriterien aufweisen, beispielsweise in Bezug auf jeweils unterschiedliche kulturelle, klimatische oder politische Ausgangslagen.

Bei Hochhäusern sind vor allem die Zertifizierungssysteme LEED und DGNB in Erscheinung getreten.

Zertifizierung - Natur in Frankfurt - LEED - BREEAM - SCORED
Zertifizierungssysteme sollen dabei helfen, Ressourcen einzusparen und den CO2-Emission zu senken

Stichworte zu diesem Artikel:

  • Zertifizierungssysteme
  • Nachhaltigkeit bei Hochhäusern
  • Green Building
  • BREEAM
  • DGNB
  • LEED

Übersicht der Bewertungssysteme für Immobilien und Bauwerke

SystemOrganisationWebsite  
BREEAMBRE (Building Research Establishment)http://www.bre.co.uk
DGNBDGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen)http://www.dgnb.de
LEEDUSBGC (U.S. Green Building Council)http://www.usgbc.org