Was ist eine Zertifizierung?

Klimawandel und Ressourcenknappheit erfordern ein Umdenken bei Architekten und in der Bauwirtschaft. Daher werden vermehrt "grüne Gebäude" (Englisch: "Green Buildings") gebaut, die unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit entwickelt werden. Für die Bewertung der Nachhaltigkeit von Bauprodukten und Bauwerken gibt es daher seit Jahrzehnten verschiedene Zertifizierungen. Zu den bekanntesten Green Building Zertifizierungen zählen LEED, BREEAM und

AXIS

Der Wohnturm AXIS liegt am westlichen Ende des Frankfurter Europaviertels und ist 60 Meter hoch. Namensgeber für den Gebäudekomplex AXIS sind die besonderen Blickachsen, die das Gebäude mit seiner organisch anmutenden, nach Süden hin abgetreppten Fassade seinen Bewohnern zwischen Frankfurter Skyline, Taunus, Odenwald und dem Europaviertel bietet. Das Gebäudeensemble aus Wohnturm und AXIS Townhouses beherbergt

Gebäudezertifizierung

In der Immobilienwirtschaft erhalten Zertifizierungssysteme eine steigende Verbreitung und Aufmerksamkeit. Egal, ob es sich bei den Gebäuden um Neubauten oder Sanierungen handelt. Globale Entwicklungen wie Klimawandel, knapper werdende Ressourcen und demografischer Wandel lassen in der Baubranche Nachhaltigkeit an Bedeutung gewinnen. Zur Förderung dieser Trends wurden in Deutschland und weltweit eine Vielzahl verschiedener Zertifizierungen für Immobilien