Hahnstraße 46-48 in Frankfurt am Main

Hahnstraße 46-48 in Frankfurt - geplante Wohnungen in Niederrad, Lyoner Viertel - NH - Bietsch & Bienstein Architekten
Geschosse: 11 oberirdisch
Höhe: 37,13 Meter
Fertigstellung: 2023
Status: im Bau
Nutzung: Wohnen

Standortbewertung

Score: 66 von 100
 
Powered by ViertelCheck

Hahnstraße 46-48 Adresse

Hahnstraße 46-48
Frankfurt am Main

Fragen zur Anmietung?

Herr Dean Vukovic
Telefon: 069 173 269 391
E-Mail: Anfrage per E-Mail

V & V Immobilien Logo - Frankfurt - V&V Immobilien FF;

Im Lyoner Viertel errichtet die Nassauische Heimstätte derzeit 200 Wohnungen. Hierbei wurde ein bestehendes Büro-Hochhaus abgerissen und neue  Wohngebäude werden gebaut. Die Architektur stammt von BITSCH+BIENSTEIN Architekten aus Wiesbaden. Der Baubeginn war im Jahre 2019.

Der Entwurf sieht zwei begrünte Innenhöfe und eine im Norden und Osten des Grundstücks konzentrierte Neubebauung vor. So ist eine maximale Anzahl der Wohnungen nach Süden und Westen orientiert, mit Blick in die Innenhöfe. Der südliche, nur zweigeschossige Gebäuderiegel schließt die Innenhöfe zur Straße ab, ermöglicht jedoch eine optische Öffnung nach Süden und einen ungehinderten Sonneneinfall. Auf Straßenniveau schafft ein umlaufendes, steinernes Sockelgeschoss einen wertigen, feingliedrigen Abschluss.

Planung und Bauphase

Hahnstraße 48 Frankfurt am Main - Hahnstraße FFM - Baustelle - Wohnungen - Mai2022

Stand Mai 2022: Die Bauarbeiten gehen zügig voran. Laut Nassauischer Heimstätte sollen die Wohnungen ab Frühjahr 2023 zur Miete verfügbar stehen.

Hahnstraße 48 Frankfurt am Main - Hahnstraße FFM - Baustelle - Wohnungen - Juli 2021
Hahnstrasse 48 - Lyoner Viertel - Neubauwohnungen Frankfurt - Baustelle Februar 2020

Kommentar hinterlassen