Was ist das Off-Market-Verfahren?

Eine Off-Market-Transaktion ist ein Immobilienverkauf ohne traditionelles Bieterverfahren. Hierbei wird nur einem ausgewählten Kreis weniger potenzieller Investoren die Gelegenheit zur Einsichtnahme in Transaktionsdetails gegeben. Diese Vorgehensweise ist bei gewissen Immobilienverkäufen effizient und effektiv. Hat der potenzielle Interessent Kaufinteresse und lässt sich Einigkeit über den Preis erzielen, wird die Immobilientransaktion in der Regel schnell und vertraulich