07

Apr

CA Immo vermietet ONE fast zur Hälfte

Der Immobilien-Projektentwickler CA Immo hat mit der international agierenden Spielefirma Cloud Imperium Games Ltd. einen 10-Jahres-Mietvertrag über rd. 3.000 Quadratmeter Mietfläche in der Hochhausentwicklung ONE abgeschlossen. Das 190 Meter hohe Landmarkgebäude entsteht derzeit bis Anfang 2022 in zentraler Lage an der Schnittstelle des Frankfurter Bankenviertels, der Messe und dem Europaviertel. Mit dem Abschluss dieses Mietvertrages

30

Jan

Google Deutschland wird Mieter im Global Tower

Google Deutschland hat rund 5.200 Quadratmeter Fläche von der GEG im Rahmen eines Drittmandats angemietet. Die Büroflächen befinden sich im Global Tower, der im Augenblick revitalisiert wird. Die GEG ist eine Tochtergesellschaft des in Deutschland börsennotierten Immobilienunternehmens DIC Asset AG. Dabei handelt es sich um moderne Büroflächen auf mehreren Etagen, die neben einer Dachterrasse auch

11

Nov

RFR Holding und SIGNA erwerben Prime Portfolio von Allianz

Die SIGNA Prime Selection AG (SIGNA Prime) hat gemeinsam mit der RFR Holding GmbH (RFR), in einem 50:50 Joint Venture ein einzigartiges Portfolio, bestehend aus den beiden Immobilien Opernplatz 2 in Frankfurt am Main und Beursgallery in Rotterdam, von der Allianz Real Estate GmbH erworben. Das Haus Opernplatz 2 bietet dabei die Gelegenheit, ein hochwertiges

30

Sep

QUEST Investment Partners und Competo erwerben Bürokomplex in Frankfurter City von Peakside Capital

Der Immobilien-Projektentwickler QUEST Investment Partners und der Münchner Investment-Spezialist Competo Capital Partners haben ein 50:50 Joint Venture gegründet und damit von Peakside Capital einen Bürokomplex in der Baseler Straße 46-48 / Gutleutstraße 80-82 in Frankfurt am Main erworben. Die drei aus den Jahren 1957 und 1994 stammenden Häuser vereinen knapp 13.000 Quadratmeter Mietfläche. Zu dem

21

Sep

Bürohaus an der Alten Oper hat neuen Eigentümer Versicherungskammer

Der international tätige Projektentwickler, Bestandshalter und Investment Manager Tishman Speyer erwirbt mit dem Bürohaus an der Alten Oper eine bestehende Immobilie mit Entwicklungspotenzial für die eigene, neu gegründete Kapitalverwaltungsgesellschaft in Deutschland. Die Tishman Speyer Investment Management GmbH (TSIM) wird offene und geschlossene Immobilienspezialfonds auflegen und verwalten. Der Ankauf erfolgt über einen Spezial-AIF für den Konzern