AirPark in Frankfurt am Main

airpark - frankfurt - greve - bau - gateway - gardens - bürofläche
Geschosse: 7 oberirdisch
Bruttogrundfläche: 11.000 m2
Fertigstellung: 2020
Status: fertig gestellt
Nutzung: Büro

AirPark Adresse

Amelia-Mary-Earhart-Straße 14
Stadt: Frankfurt am Main
Stadtteil: Flughafen
Zone: Gateway Gardens

AirPark Anmietung

Telefon: 069 173 269 391
E-Mail: Anfrage per E-Mail

Ausstattungsmerkmale

Zugangskontrolle
Öffenbare Fenster
Sonnenschutz
Klimatisierung
24-Stunden-Empfang
Hohlraum-/Doppelboden
Glasfaseranschluss
Flexible Grundrisse

Freie Flächen - AirPark

Fläche ca. Geschoss Verfügbarkeit
1.279 m2 Büroflächen - teilbar ab 424 m2 5. OG sofort
1.654 m2 Büroflächen 4. OG sofort
1.654 m2 Büroflächen 3. OG sofort
565 m2 Gewerbeflächen EG sofort
Gesamtflächen frei: 5.152 m² | Flächenanfrage per E-Mail

Das Bürogebäude AirPark im Frankfurter Entwicklungsstandort Gateway Gardens umfasst auf sieben Vollgeschossen eine Bruttogeschossfläche von ca. 11.000 Quadratmeter und wurde im Jahre 2020 fertiggestellt. Das Gebäude zeichnet sich durch seine klare modulare Aufteilung in Arbeitsbereiche und repräsentative Empfangs-, Team- und Konferenzbereiche aus. Ein Foyer über zwei Geschosshöhen und eine lichte Raumhöhe von bis zu drei Metern schaffen ein großzügiges Ambiente. Projektentwickler des Neubaus unmittelbar am Frankfurter Flughafen ist Greve-Bau, welcher das Gebäude nach Fertigstellung in den eigenen Bestand übernommen hat.

Das Bürohaus verfügt weiter über eine Tiefgarage mit 150 Auto- und 180 Fahrradstellplätzen. Im Erdgeschoss bietet der AirPark seinen Mietern ein Angebot aus Gastronomie- und Einzelhandelsflächen. Aktueller Ankermieter ist der IT-Dienstleister msg Systems.

airpark - frankfurt - gateway - gardens - büroflächen - greve - bau
airpark - frankfurt - gateway - gardens - büroflächen - neubau

Kommentar hinterlassen