06

Mai

Neuer Bürocampus Flow in Gateway Gardens

Seit 2019 entsteht mit dem Flow in Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen ein neuer Bürocampus mit einer Gesamtfläche von ca. 37.000 Quadratmeter. Der SKYLINE ATLAS hat die Baustelle besucht und den Vorstandsvorsitzenden Ralf-Jörg Kadenbach der betreibenden Immobiliengruppe EUROPA-CENTER AG getroffen.Bereits Ende 2021 wurden die Arbeiten an der dreidimensionalen Fassade abgeschlossen, aktuell findet der Innenausbau am

Was ist die Regionaltangente West?

Die Regionaltangente West ist eine geplante Regional- sowie Stadtbahnlinie im Schienennetz des Rhein-Main-Gebietes. Im Gegensatz zu den bestehenden S-Bahn- und Regionalbahnlinien, welche die Region monozentrisch auf den Frankfurter Hauptbahnhof erschließen, soll die neue Strecke tangentiale Verbindungen zwischen diesen Linien schaffen. Somit würden Umstiege in der Frankfurter Innenstadt entfallen und wichtige Reisezeit zwischen außerhalb Frankfurt liegenden

09

Feb

Baustellenbesichtigung des fast fertigen b’mine Hotel Frankfurt

Die Bauarbeiten am neuen b'mine Hotel in Gateway Gardens befinden sich in der finalen Phase. Der SKYLINE ATLAS durfte die Baustelle noch vor der geplanten Eröffnung im Frühjahr 2022 besuchen und sich ein Bild unter anderem von der innovativen Technik der 40 Autoaufzüge machen. Buchung, Check-in und Check-out können komplett digital durchgeführt werden. Die CarLifts

Steigenberger Kongress Hotel Frankfurt Airport

Im Entwicklungsgebiet Gateway Gardens entsteht mit dem Steigenberger Kongress Hotel Frankfurt Airport ab dem Jahr 2021 ein neues Hotel-Hochhaus mit integriertem Konferenzzentrum. Der rund 70 Meter hohe Hotelkomplex hat eine Bruttogrundfläche von rund 34.000 Quadratmetern. Das Steigenberger Hotel soll 527 Zimmer und Suiten beherbergen, die sich auf zwei miteinander verbundenen Gebäudetürme verteilen.Das Kongress- und Konferenzzentrum

Alpha Rotex

Alpha Rotex ist mit seiner Höhe von 68 Metern das höchste Bürogebäude im Entwicklungsgebiet Gateway Gardens. Das Bürohaus umfasst eine Bruttogrundfläche von 40.500 Quadratmetern. Die Architektur stammt aus der Feder von Jo. Franzke Architekturbüro BDA. Die Bandfassade aus Aluminium und Glas gliedert das Gebäude prägnant in der Horizontalen. Im Innern befindet sich ein acht Geschosse

Gateway Gardens

Gateway Gardens ist ein Entwicklungsgebiet im Süden der Stadt und grenzt direkt an den Airport Frankfurt. Auf dem Gelände der 2005 geräumten US-amerikanischen Militärsiedlung Gateway Gardens soll bis 2024 ein gewerblich genutztes Stadtviertel entstehen. Gateway Gardens ist offiziell kein eigener Stadtteil, sondern gehört offiziell zum Flughafen. Das Gebiet befindet sich unmittelbar nordwestlich des Frankfurter Kreuzes

b’mine Hotel Frankfurt

Im Entwicklungsgebiet Gateway Gardens am Flughafen Frankfurt ist 2022 mit dem b’mine Hotel ein 13-geschossiges Hochhaus fertig gestellt worden, das mit einer Besonderheit aufwartet: Hotelgäste können ihr Fahrzeug Dank einem „CarLift“ quasi direkt zum eigenen Zimmer fahren. Die Architektur des Baukörpers stammt von dem renommierten Berliner Studio Neikes Architekturen. Die Innenarchitektur hinsichtlich Ausstattung und Möblierung

Flow

Im Entwicklungsgebiet Gateway Gardens entsteht mit dem Flow des Hamburger Immobilienunternehmens EUROPA-CENTER ein Bürohochhaus mit 15 Geschossen. Die Architektur stammt aus der Feder von KSP Jürgen Engel Architekten aus Frankfurt. Das Ensemble besteht aus zwei Gebäudeteilen, von denen der flachere zuerst errichtet wird. Der Gesamtkomplex Flow in Gateway Gardens entsteht auf einem 8.500 Quardratmeter großen

Entwicklungsgebiete Frankfurt

Große Bauprojekte wie Hochhäuser entstehen in der Stadtregion Frankfurt  häufig in den hier vorgestellten Entwicklungsgebieten. Diese Immobilienstandorte sind jeder für sich offiziell kein eigener Stadtteil von Frankfurt bzw. gehören verwaltungstechnisch zu einer direkt angrenzenden Stadt.Im Bankenviertel ist die Konzentration von Baumassen auf engem Raum am höchsten. Hier wird es in den kommenden Jahren zu einer