Timeride Frankfurt - Sehenswürdigkeit Frankfurt - VR Virtual Reality Tour - Stadtrundfahrt

TimeRide Frankfurt

Am 20. Juni 2020 startete eine neue Sehenswürdigkeit, mit der man das alte Frankfurt in einer virtuellen 360 Grad Tour erleben kann. Die Besucher können mit einer VR-Brille in das historische Frankfurt in die Zeit der Industrialisierung zurückreisen und erleben dabei Meilensteine wie die beginnende Elektrifizierung kennen und erleben den virtuellen Besuch der Elektrotechnischen Ausstellung von 1891. Der Standort von Timeride Frankfurt befindet sich schräg gegenüber der Paulskirche in der Berliner Straße 42a. Bevor man die Zeitreise mit der 3D-Brille antritt, erfährt man in historisch eingerichteten Räumen mehr über die Stadtgeschichte.

Historischer Rundgang bei TimeRide Frankfurt - Besucher erfahren mehr über die Stadtgeschichte von Frankfurt
Eine Büste in einem Buchregal - Touristen Attraktion Frankfurt: Timeride
Auch in Coronazeiten sicher: Besucher können mittels 3D Brille eine Kutschfahrt durch das alte Frankfurt erleben - virtuelle Realität mittels 360 Grad Brille

Das Highlight der Zeitreise ist eine virtuelle Stadtführung mit einer VR-Kutschfahrt durch Frankfurt im Jahr 1891 – im detailgetreuen Nachbau einer Panoramakutsche – mit Blick auf die damals noch unversehrte Altstadt. Für mehr VR-Überzeugungskraft werden sogar Unebenheiten der Straßen, Geräuschkulisse und Gerüche simuliert. Begleitet wird die Zeitreise von Timeride Frankfurt von einem „ehrwürdigen Frankfurter Kaufmann“, der seinen persönlichen Blick auf die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umwälzungen im 19. Jahrhundert beisteuert.

Altstadt Frankfurt - Timeride Frankfurt - virtuelle Stadtführung
Timeride Frankfurt - Mainufer - VR - Virtuelle Tour durch Frankfurt
Timeride Frankfurt - Die Altstadt im Jahr 1891 - Sehenswürdigkeit Frankfurt am Main

Das Timeride-Konzept gibt es bereits in zahlreichen weiteren Städten in Deutschland. Eine virtuelle Tour in Frankfurt dauert rund 45 Minuten. Die virtuellen Zeitreisen sind für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Die Redaktion hat mittlerweile das Angebot getestet und ein Interview mit dem TimeRide Geschäftsführer Jonas Rothe geführt.

Wer einen Vorgeschmack auf Timeride Frankfurt erhalten will, sollte sich das 360 Grad-Vorschauvideo mit einem Smartphone ansehen. Denn hiermit kann man sich in dem Video interaktiv durch Drehen „umsehen“.

TimeRide Frankfurt

Berliner Straße 42a
(neben der Paulskirche)
60311 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69 / 29 70 32 -0
E-Mail: frankfurt@timeride.de
Website: www.timeride.de/frankfurt

TimeRide Frankfurt ist eine virtuelle Tour durch das Frankfurt von 1891.

Öffnungszeiten während der Corona-Krise

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 11:00 – 19:00
Freitag 11:00 – 19:00
Samstag 11:00 – 19:00
Sonntag 11:00 – 19:00

TimeRide Frankfurt Eintrittspreise

Reguläres Ticket: 14,50 €
Ermäßigtes Ticket: 12,50 €
Familienkarten: 36,00 € (1E/2K)
Gruppen ab 8 Personen: 13,50 € je Person

Hinweis zu den Öffnungszeiten: Die hier abgebildeten Öffnungszeiten beziehen sich auf die Zeit während der Corona-Pandemie. Sobald es die Umstände es allgemein zulassen, werden die Öffnungszeiten auf Montag bis Sonntag ausgeweitet. Die Besuchergruppen werden derzeit auf max. 8 Personen gleichzeitig begrenzt.

TimeRide Frankfurt Bewertung

Michael Wutze und Thomas Gessner bei der Eröffnung von TimeRide Frankfurt - 360 Grad Stadtführung - Neue Sehenswürdigkeit in Frankfurt am Main

Nach dem Interview mit TimeRide-Geschäftsführer Jonas Rothe lassen sich unsere Redaktionsmitglieder Michael Wutzke (l.) und Thomas Gessner (r.) fotografieren. Beide sind begeistert vom Konzept und der Umsetzung: „Eine klare Empfehlung für alle, die Frankfurt besonders entdecken wollen.“ Wegen der zentralen Lage ist TimeRide Frankfurt nicht nur bei schlechtem Wetter eine tolle Sehenswürdigkeit in Frankfurt.

Fragen und Antworten zu TimeRide Frankfurt

Die Zeitreise ins alte Frankfurt lässt sich ausschließlich im Ladenlokal gegenüber der Paulskirche erleben.

Ja, es gibt auch eine englische Version. Die englische Tonspur kann zeitgleich ausgespielt werden wie die deutsche, weil jede VR-Brille einzeln angesteuert werden kann. Es können also gemischtsprachige Gruppen an einer Fahrt teilnehmen.

Kinder sollten mindestens sechs Jahre alt sein. Dann ist der Besuch von TimeRide ein tolles Erlebnis für Familien mit Kindern. Die Verbindung von Virtual-Reality-Technik und historischen Themen verbindet die Besucher über die Generationen hinweg.

Die Touren in die Frankfurter Stadtgeschichte dauern rund 45 Minuten. Die Fahrt in der Kutsche nimmt davon 16 Minuten ein.

3 Kommentare zu “Timeride Frankfurt – Das alte Frankfurt in 360 Grad erleben

  1. S. Hartmann kommentierte: 5 Monaten ago Reply

    wann öffnet timeride für Besucher?

    Ich warte schon ganz gespannt, wann es endlich losgeht

    Vielen Dank für Eure Info

    Sylvonne Hartmann

    1. admin kommentierte: 5 Monaten ago Reply

      Hallo Frau Hartmann! Wir haben Ihre Anfrage an TimeRide weitergegeben und umgehend eine Antwort erhalten. Bisher ist kein Eröffnungstermin bekannt. In den kommenden zwei bis drei Wochen sollen weitere Informationen zum weiteren Vorgehen vorliegen.

  2. admin kommentierte: 5 Monaten ago Reply

    Laut offizieller Information von TimeRide eröffnet TimeRide Frankfurt nun offiziell am 20. Juni 2020 für Gäste.

Kommentar hinterlassen