Neue Mainzer Straße 1 in Frankfurt am Main

Nürnberger-Versicherung-Hochhaus-Introimage
Geschosse: 17 oberirdisch
Höhe: 57,00 m
Fertigstellung: 2006
Status: fertig gestellt
Nutzung: Büro

Neue Mainzer Straße 1 Adresse

Neue Mainzer Straße 1
Stadt: Frankfurt am Main
Stadtteil: Gutleutviertel
Zone: Bankenviertel

Standortbewertung

Score: 93 von 100
 
Powered by ViertelCheck

Neue Mainzer Straße 1 Anmietung

Telefon: 069 173 269 391
E-Mail: Anfrage per E-Mail

Freie Flächen - Neue Mainzer Straße 1

Fläche ca. Geschoss Verfügbarkeit
412 m2 Büroflächen 12. OG 2024
412 m2 Büroflächen 11. OG 2024
412 m2 Büroflächen 10. OG nach Vereinbarung
432 m2 Büroflächen 2. OG sofort
Gesamtflächen frei: 1.668 m² | Flächenanfrage per E-Mail

Mit seinerzeit beachtlichen 56 Metern war das Hochhaus Neue Mainzer Straße 1 das erste im Bankenviertel und lange Zeit unter dem Namen Schweizer National Hochhaus bekannt. Es steht aufgrund seiner damals sehr modernen Architektur unter Denkmalschutz. Der Entwurf des 1962 errichteten Gebäudes stammt von dem Architekten Max Meid. Die Lage ist sehr repräsentativ, da das Haus am südlichen Tor des Bankenviertels und am Mainufer gelegen ist. Die exponierte Lage wird durch eine zweigeschossige Eingangshalle mit besetztem Empfang unterstrichen.

2006 erfolgte eine umfassende denkmalschutzgerechte Sanierung inklusive Fassadenaustausch des Hochhauses unter Leitung von Pielok Marquardt Archi­tekten. Der Büroturm wurde dabei an die heutigen Anforderungen moderner Haustechnik angepasst und ein modernes Kühlkonzept integriert.

Kommentar hinterlassen