Neue Mainzer Straße 1

Mit seinerzeit beachtlichen 56 Metern war das Hochhaus Neue Mainzer Straße 1 das erste im Bankenviertel und lange Zeit unter dem Namen Schweizer National Hochhaus bekannt. Es steht aufgrund seiner damals sehr modernen Architektur unter Denkmalschutz. Der Entwurf des 1962 errichteten Gebäudes stammt von dem Architekten Max Meid. Die Lage ist sehr repräsentativ, da das Haus am

Maintor Panorama

Das von Christoph Mäckler entworfene Maintor Panorama bildet direkt am Mainufer das neue Main-Tor. Neben einer hochwertigen Natursteinfassade bietet das 64 Meter in den Himmel ragende Hochhaus zusätzlich eine einladende zweigeschossige Lobby, je fünf Eckbüros pro Geschoss und spektakuläre Ausblicke auf den Main. Das Gebäude gehört zusammen mit dem WINX Riverside Tower und dem Hochhaus

KfW-Westarkade

Die KfW-Westarkade ist ein im Jahr 2010 fertiggestelltes Hochhaus mit Büros und Konferenzzentrum. Das Gebäude steht im Stadtteil Westend am Beginn der Zeppelinallee zwischen Bockenheimer Landstraße und Palmengarten und wird durch einen viergeschossigen Riegelbau, der an das bestehende Areal der Bankengruppe anschließt, ergänzt. Bauherr und Eigentümer ist die Kreditanstalt für Wiederaufbau. Das Gebäude wurde von dem Berliner Architekturbüro Sauerbruch

Theodor-Heuss-Allee 110

Das Hochhaus Theodor-Heuss-Allee 110 ist ein im Jahr 1982 fertiggestelltes Bürogebäude in der Frankfurter CityWest. Im Jahr 1907 wurde es saniert. Es hat 19 Stockwerke, die durch Schindler-Aufzüge angefahren werden, und verfügt über eine Gebäudefläche von insgesamt 14.498,00 Quadratmeter Die Lage in der CityWest hat in den vergangenen Jahren bereits an großer Beliebtheit und Attraktivität gewonnen.

Josef Gartner GmbH

Gartner ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Gebäudefassaden jeder Art. Gartner fertigt hauptsächlich maßgeschneiderte und innovative Fassaden in Aluminium, Stahl und Glas an und prägt das Gesicht der Skyline in Frankfurt, London oder Hong Kong. Daneben hat das Unternehmen architektonische Highlights eingekleidet wie das Museum of Modern Art in New York, die Hamburger Elbphilharmonie oder die

08

Aug

Schindlers Hochleistungsaufzüge im Omniturm

Der im Jahr 2019 fertiggestellte Omniturm im Frankfurter Bankenviertel ist mit modernster Aufzugstechnologie ausgestattet. Das Schweizer Unternehmen Schindler hat hier 11 Hochleistungs-Aufzüge der 5500er und 7000er Serie installiert und ist darüber hinaus für das Aufzugs- und Zutrittskontrollsystem Schindler-PORT zuständig. Dieses System erfasst unter anderem die Anzahl der sich im Gebäude befindenden Personen und berechnet für

20

Jul

Das Hochhaus ONE ist bezugsfertig

Am 30. Juni erfolgte die Bauabnahme für den 190 Meter hohen ONE durch die Bauaufsicht. Die Fertigstellung des neuen Wolkenkratzers neben der Frankfurter Messe erfolgte trotz Pandemie und den damit verbundenen Herausforderungen innerhalb des Zeitplans. Erst kürzlich ist zwischen dem Projektentwickler CA Immo und dem Steuerberatungsunternehmen WTS ein 11-Jahres-Mietvertrag über 4.900 Quadratmeter Mietfläche abgeschlossen worden. Das Unternehmen

Bienenkorbhaus

Das seit 2014 unter Denkmalschutz stehende Bienenkorbhaus an der Konstablerwache bzw. an der Frankfurter Zeil wird im Auftrag der RFR Holding GmbH von dem Stuttgarter Bauunternehmen Züblin aufwendig und klimagerecht modernisiert und saniert.Die Projektsteuerung obliegt dem in Frankfurt ansässigen Unternehmen FF-Projekt GmbH. Das Gebäude wurde 1954 von Professor Johannes Krahn von der Städelschule entworfen. Der Gebäudekomplex bestehend

19

Jan

Neues Quartier „Hellerhöfe“ entsteht im Frankfurter Gallus

Im Frankfurter Gallus entsteht bis 2027 ein neues nutzungsdurchmischtes Quartier auf dem geschichtsträchtigen Areal der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Dafür werden ab 2023 alle Räumlichkeiten der F.A.Z. sowie der Frankfurter Societät zwischen Mainzer Landstraße und Frankenallee abgerissen. Im vergangenen Herbst wurde zur Realisierung der Hellerhöfe ein Wettbewerb gemeinsam mit der Stadt Frankfurt ausgelobt, welcher insgesamt 15

31

Aug

ABG Real Estate Group und HanseMerkur Grundvermögen erwerben gemeinsam ODDO BHF Tower in Frankfurt

Die ABG Real Estate Group hat jetzt gemeinsam mit dem Joint-Venture-Partner HanseMerkur Grundvermögen AG aus Hamburg den ODDO BHF Tower in Frankfurt erworben. Nach Auszug des alleinigen Mieters ODDO BHF im Jahr 2024 soll der unter Denkmalschutz stehendene Hochhausturm neu konzipiert und in Top-Neubauqualität revitalisiert werden. Das erwartete Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei über 300 Mio. EUR.

Westhafen Tower

Der Westhafen Tower ist ein transparenter, grünlich schimmernder Büroturm am Mainufer. Mit einer Höhe von 99 Metern ist der Westhafen Tower ein unübersehbarer Akzent der Frankfurter Skyline. Entworfen wurde der Westhafen Tower durch das Architekturbüro schneider+schumacher, ebenso wie die zeitgleich errichteten Nachbargebäude Westhafen-Haus und Brückengebäude. Das Ensemble ist um den Westhafenplatz herum arrangiert und stellt

Hochhäuser Frankfurt – Wolkenkratzer Frankfurt am Main

Wer in Europa wohnt und an Wolkenkratzer denkt, hat sofort eines im Kopf: Hochhäuser Frankfurt. Die Mainmetropole ist die einzige Stadt hierzulande, die über eine Skyline aus Wolkenkratzern verfügt. Die Hochhaus-Skyline Frankfurt wurde im Laufe der letzten 30 Jahre zu einem Wahrzeichen der Stadt. Mehr als 40 Gebäude auf engstem Raum erreichen eine Höhe von