Lesedauer: 2 Minuten
Frankfurter Goetheturm - Goetheturm Neubau - Neubau Goetheturm - Wiederaufbau Götheturm - August 2020

Der Goetheturm ist ein im Herbst 2020 primär aus Holz erbauter Aussichtsturm am nördlichen Rand des Frankfurter Stadtwaldes. Der nach Johann Wolfgang von Goethe benannte Turm war bis 1999 der höchste öffentlich zugängliche Holzbau Deutschlands, als er vom Jahrtausendturm in Magdeburg abgelöst wurde.

In der Nacht zum 12. Oktober 2017 wurde der ursprüngliche Goetheturm durch Brandstiftung zerstört. Der Wiederaufbau vom neuen Goetheturm Neubau begann im November 2019. Die Fertigstellung erfolgte im August 2020, die feierliche Eröffnung ist am 12. Oktober 2020 vorgesehen (auf den Tag genau drei Jahre nach dem Brand).

Besucher können den Goetheturm ab Mitte Oktober wieder kostenfrei besuchen. Der Aufgang erfolgte über den Treppenaufgang über zwölf Zwischenpodeste. Ganz oben im Turmkopf ist eine überdachte und 6 mal 6 Meter große Aussichtsplattform untergebracht. Von hier aus haben Besucher aus einer Höhe von rund 39 Meter einen Ausblick über Sachsenhausen, die Skyline vom Bankenviertel, die Offenbacher Skyline und den Stadtwald.

Der neue Goetheturm unterscheidet sich optisch von seinem Vorgänger nur durch die hellere Farbe. Auch der Neubau besteht größtenteils aus Holz; an einigen Schnittstellen und am Tragwerk wurden Stahlelemente eingebaut, die den Turm widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit machen und die Instandhaltung erleichtern sollen. Bis zu seiner Eröffnung wird der Goetheturm von oben bis unten mit fast unsichtbaren Stahlnetzen versehen. Außerdem wird der Turm aus Sicherheitsgründen in näherer und weiterer Umgebung durch intelligente Sicherheitskameras überwacht, die außerdem mit einer Leitstelle verbunden sind.

Stand September 2020: Auch wenn der Goetheturm noch dieses Jahr eröffnet wird, findet keine große Eröffungsfeier statt. Laut Frankfurer Neue Presse (FNP) wird es dieses Jahr kein offizielles Eröffnungsfest am Goetheturm geben. Dies bestätigte  Günter Murr, Sprecher vom zuständigen Dezernenten Jan Schneider (CDU), der Zeitung gegenüber. Es soll jedoch die Möglichkeit geben, in bestimmten Zeifenstern und nach Anmeldung den Turm zu besteigen.

Goetheturm Neubau vs Goetheturm Altbau - neu vs alt - früher vs heute
Goetheturm Neubau - Goetheturm Frankfurt - Goetheturm Wiederaufbau im Juli 2020 - Holzturm Neubau
Goetheturm Neubau Frankfurt Februar 2020

2 Kommentare zu “Goetheturm Neubau

  1. Edgar W. kommentierte: 2 Wochen ago Reply

    Als ältester Frankfurter Bürger (* Mai 1929) möchte ich bei der feierlichen Eröffnung des Neuen Goethe-Turms, nach Erstbegehung 1939/40, wieder den Blick auf meine Heimatstadt, die ich nie verlassen hatte, lenken können. Ich habe den Wiederaufbau von Anfang verfolgt und bin sehr beeindruckt von der Leistung der Firma Amann, mit welcher Präzision dies geschehen ist, Ich danke allen Beteiligten für dieses schöne Bauwerk, Ihr alter Frankfurter Edgar

    1. admin kommentierte: 2 Wochen ago Reply

      Wir haben Ihre Anfrage an die Stadt Frankfurt weitergeleitet. Vielleicht lädt man sie ein. Im Zweifel sollten Sie es direkt bei der zuständigen Stelle versuchen.

Kommentar hinterlassen

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

Mit Klick auf fünf Sterne bewerten!

Bitte folgen Sie dem SKYLINE ATLAS:

Damit unterstützen Sie die positive Wahrnehmung von FrankfurtRheinMain!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war.

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

News über Frankfurt - Hochhäuser - Neubauten - Architektur

– Verpassen Sie keine Neuigkeiten über die Frankfurter Skyline. Alles aus erster Hand.

– Exklusive Gewinnspiele und Vorteile, die es nur Dank der SKYLINE NEWS gibt.

– Alerts über neue Inhalte im SKYLINE ATLAS, die überhaupt nicht über soziale Medien verfügbar sind.

Hier gibt es weitere Details

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
X