Goetheturm

Der Goetheturm ist ein im Herbst 2020 primär aus Holz erbauter Aussichtsturm am nördlichen Rand des Frankfurter Stadtwaldes. Der nach Johann Wolfgang von Goethe benannte Turm war bis 1999 der höchste öffentlich zugängliche Holzbau Deutschlands, als er vom Jahrtausendturm in Magdeburg abgelöst wurde. In der Nacht zum 12. Oktober 2017 wurde der ursprüngliche Goetheturm durch

Alter Goetheturm

Der ursprüngliche Goetheturm war ein 43,3 Meter hoher und aus Holz errichteter Aussichtsturm am nördlichen Rand des Frankfurter Stadtwaldes. Der Goetheturm war bis zu seinem Brand im Jahre 2017 ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. In der Nacht zum 12. Oktober 2017 wurde er durch Brandstiftung zerstört. Der Wiederaufbau vom Goetheturm begann im November