Hochhaus Baustelle Frankfurt - Wolkenkratzer FFM - Hochhaus Baustelle - Herausforderungen am Bau von Hochhäusern in Deutschland, Europa und der Welt

Podcast: Herausforderungen beim Bau von Hochhäusern

Das Unternehmen Drees & Sommer hat eine spannende Podcast-Serie namens Blue Waves erstellt, bei der es sich inhaltlich um die Bereiche Gebäude, Infrastruktur und Stadtentwicklung dreht. Drees & Sommer ist ein international tätiges Beratungsunternehmen für den Bau- und Immobiliensektor. In der Audio-Reihe erfährt man persönlich von den Mitarbeitern, die beim Bau von Großprojekten mitwirken. Zuhörende erfahren, wie Nachhaltigkeit, Digitalität, Innovation und Wirtschaftlichkeit in Einklang gebracht werden können. Die neue Folge von Blue Waves dreht sich um den Bau von Hochhäusern.

„Ein Zeichen setzen“: Faszination Hochhaus

Vom Burj Khalifa bis zu Frankfurter Skyscrapern – Hochhäuser haben ihren ganz eigenen Charme. Dort wo sich die Wirtschaft ballt, sind Wolkenkratzer besonders attraktiv. Um ein Zeichen zu setzen, weil Bodenflächen vielfach begrenzt und teuer sind oder um schnell viel Wohnraum zu schaffen, bauen Menschen Hochhäuser – mit unterschiedlichem Erfolg.

In dieser Folge von Blue Waves spricht Ralf Molter (Associate Partner bei Drees und Sommer) über die verschiedenen Herausforderungen beim Bau von Hochhäusern. Bei Drees & Sommer ist er unter anderem zuständig für komplexe Großprojekte. Im Gespräch erklärt Ralf Molter, was man beim Hochbau beachten muss, um Sicherheit und optimale Nutzung zu gewährleisten.

Moderatorin Marie-Theres Gohr verrät er, worauf es bei Hochhaus-Projekten ankommt. Neben Brandschutz und der Mischnutzung von Hochhäusern – etwa Wohnen und Büro – geht es auch um Nachhaltigkeit. Molter wendet das Cradle to Cradle-Prinzip auf Hochhäuser an und erklärt, warum es im Hinblick auf ESG (Environmental, Social, Governance) so wichtig ist. Wer zuhört, erfährt auch, ab welcher Höhe ein Gebäude als Hochhaus durchgeht und was Wolkenkratzer und Pfennigabsätze an Damenschuhen gemeinsam haben.

Kommentar hinterlassen