SKYLINE ATLAS in den sozialen Medien

Der SKYLINE ATLAS ist nicht nur ein Informationsportal über die Hochhäuser in Frankfurt, sondern postet regelmäßig auch in den sozialen Medien Auszüge aus den eigenen Inhalten sowie Themen, die für unsere Leser Relevanz haben. Damit werden insbesondere jüngere Leser erreicht, die sonst über relevante Inhalte weniger informiert wären. Das Ziel ist es insbesondere, Menschen für

Warum gibt es nur in Frankfurt Wolkenkratzer?

Es gibt nicht nur in Frankfurt am Main Wolkenkratzer (also Hochhäuser mit einer Höhe von mindestens 150 Metern). Aber es gibt in Deutschland vor allem in Frankfurt eine Skyline aus Wolkenkratzern, was die Stadt hierzulande einmalig macht. In der Mainmetropole herrscht eine besondere Konstellation aus wirtschaftlicher Stärke, vielen Menschen, einer gesellschaftlichen Offenheit, einem in weiten

15

Apr

SILENCE – Frankfurt am Main aus der Luft während dem Coronavirus-Lockdown im April 2020

Der SKYLINE ATLAS berichtet regelmäßig über Neuigkeiten rund um die Hochhäuser und die Stadtentwicklung in Frankfurt. Während der Corona-Krise entstand dieses Zeitzeugnis, das die fast menschenleere Mainmetropole zeigt. Wie sehr die Corona-Pandemie das Leben in unserer Metropole zum Erliegen gebracht hat, dramatisiert das jüngste Videoprojekt von Thomas Gessner, der Redaktionsmitglied im SKYLINE ATLAS ist. Er

Hochhäuser in Frankfurt in der Vergangenheit

Diese Seite zeigt eine Liste der höchsten Hochhäuser ihrer jeweiligen Zeit in der Stadtregion Frankfurt, die von 1950 bis heute gebaut wurden. Die Liste ist sortiert nach Gebäudehöhe absteigend. Gebäude, die zwischenzeitlich einem Totalumbau unterzogen wurden, werden als entfernt behandelt, da sich ihre grundlegenden Gebäudeeigenschaften geändert haben.In dieser Liste nicht enthalten sind die Vorläufer der

Wo hat man die beste Aussicht auf die Skyline?

Die beste Aussicht auf die Frankfurter Skyline hat man vor allem dann, wenn man einen erhöhten Standort aufsucht. Der SKYLINE ATLAS hat die besten Locations für den perfekten Skylineblick zusammengestellt, je nachdem, was Sie gerade interessiert: Aussichtspunkte auf die Skyline - Fotos und Videos machen Bars und Restaurants mit Blick auf die Hochhäuser - Ausgehen

Deutsches Architektur Museum

Das Deutsche Architektur Museum (DAM) ist ein Ausstellungsort in Frankfurt und Diskussionszentrum für Architektur. Den Schwerpunkt des Architekturmuseums bilden mehrere große Wechselausstellungen, die das DAM jedes Jahr Themen der modernen und zeitgenössischen Architektur im In- und Ausland widmet. Kongresse, Symposien, Fotoausstellungen und Vorträge ergänzen das Programm. Mit einer Sammlung aus 180.000 Architekturplänen und Zeichnungen sowie

Millennium Tower

Der Millennium Tower, früher auch T365 (Tower 365) genannt, ist ein visionäres Hochhausprojekt im Europaviertel von Frankfurt am Main, das den Bau eines Wolkenkratzers mit einer geplanten Höhe von 369 Metern vorsah. Der Auftraggeber für die Pläne vom Millennium Tower war die EIM (Eisenbahn Immobilien Management; heute CA Immo Deutschland). Das Konzept für den Millennium

Jederzeit auf dem neuesten Stand

SKYLINE NEWS per E-Mail Mit dem Absenden des Formulars verstehen Sie sich mit der dafür notwendigen Datenverarbeitung einverstanden. Der Bezug der Newsletter erfolgt in deutscher Sprache, ist kostenfrei und kann jederzeit widerrufen werden. - News erhalten, die nicht vom SKYLINE ATLAS über soziale Medien veröffentlicht werden. - Exklusive Gewinnspiele und Vorteile, die es nur Dank

FOUR Frankfurt

Vier Hochhäuser wachsen derzeit auf dem ehemaligen Areal der Deutschen Bank mit FOUR Frankfurt empor und bilden dabei ein neues Stadtquartier. Zwei der Türme sind für Wohnraum eingeplant, dazu werden Flächen für Gastronomie und Einzelhandel entstehen. Durch die besondere Lage inmitten der Bankenviertel-Skyline und angrenzend an die Einkaufs- und Flanierzonen der Innenstadt hat das Projekt

Commerzbank Tower

Seit 1997 prägt der Commerzbank Tower die Skyline von Frankfurt am Main. Erbaut wurde der Wolkenkratzer als Europas höchstes Bürogebäude. Der Turm misst an der Antennenspitze fast 300 Meter und signalisiert dem Betrachter schon von weitem seinen unverwechselbaren Turmabschluss. Aus der Nähe betrachtet imponiert das Gebäude mit seiner Eleganz und äußerst gelungenen Fassadengestaltung. Konstruktiv beschritt

Hochhauskarten

In der Stadtregion Frankfurt wird viel gebaut. Dadurch ergeben sich ständig Änderungen am Immobilienbestand: Bestehende Hochhäuser werden abgerissen oder umgebaut, neue Hochhaustürme werden angekündigt oder angefangen zu bauen. Dadurch ändert sich die Verteilung der Hochhäuser auf den Karten dieser Seite quasi alle paar Wochen. Der SKYLINE ATLAS dokumentiert regelmäßig den aktuellen Stand für Dutzende aktuelle

Entwicklungsgebiete Frankfurt

Große Bauprojekte wie Hochhäuser entstehen in der Stadtregion Frankfurt  häufig in den hier vorgestellten Entwicklungsgebieten. Diese Immobilienstandorte sind jeder für sich offiziell kein eigener Stadtteil von Frankfurt bzw. gehören verwaltungstechnisch zu einer direkt angrenzenden Stadt.Im Bankenviertel ist die Konzentration von Baumassen auf engem Raum am höchsten. Hier wird es in den kommenden Jahren zu einer

Hochhäuser in Frankfurt – Skyline Frankfurt

Verfasst durch das Redaktionsteam, auch bekannt aus: Einzelne HochhausprojekteSkyline FrankfurtMagazin mit Interviews   33 Hochhäuser aktuell im Bau ()  Sky Eschborn (12/2020)  160 Park View (12/2020)  Global Tower (02/2021)  SOLID Home (02/2021)  ONE FORTY WEST (03/2021)  Hafenpark-Quartier (06/2021, 3 Türme)  Panorama Residenz (09/2021)  b’mine Hotel Frankfurt (10/2021)  Senckenberg-Turm (10/2021)  Lyoner Straße 11 (12/2021, derzeit unterbrochen)  EUROPA-CENTER Gateway Gardens

Hochhäuser Frankfurt – Wolkenkratzer Frankfurt am Main

Wer in Europa wohnt und an Wolkenkratzer denkt, hat sofort eines im Kopf: Hochhäuser Frankfurt. Die Mainmetropole ist die einzige Stadt hierzulande, die über eine Skyline aus Wolkenkratzern verfügt. Die Hochhaus-Skyline Frankfurt wurde im Laufe der letzten 30 Jahre zu einem Wahrzeichen der Stadt. Mehr als 30 Gebäude auf engstem Raum erreichen eine Höhe von