Lesedauer: 2 Minuten
Marienturm Frankfurt 2019 - Hochhaus Bankenviertel - Bürohochhaus - Marieninsel - Wolkenkratzer - modernes Bürogebäude

Der Marienturm ist ein 155 Meter hohes Hochhaus, das 2019 im Bankenviertel entstand. Es gehört zum Projekt Marieninsel, das noch ein 40 Meter hohes Bürogebäude namens Marienforum an der Mainzer Landstraße beinhaltet. Der Standort ist eine prominente Stelle an den Wallanlagen, schließt sie doch eine „Lücke“ zwischen dem neuen Hochhaus der Credit Suisse und der Taunusanlage 11. Die Stadtverwaltung erhofft sich davon eine Belebung des bislang an Abenden und Wochenenden fast menschenleeren Viertels im Herzen der Stadt.

Auf insgesamt 57.400 Quadratmetern Mietfläche entstanden neben Büros mehrere Läden, Restaurants, ein Fitness-Studio und eine Kindertagesstätte. Außerdem gibt es zwischen dem Marienturm (38 Geschosse) und dem Marienforum (10 Geschosse) einen öffentlich zugänglichen Platz. Der Entwurf stammt aus der Feder vom Architekturbüro Müller Reimann Architekten.

Brexit in Frankfurt - Goldman Sachs Deutschland - Marienturm Bankenviertel
Brexit und Frankfurt - Marienturm in Frankfurt - Sitz von Goldman Sachs Deutschland

Als Tragwerk des Marienturms dient eine Stahlbetonskelettkonstruktion. Diese besteht geschossweise aus einer Stahlbetonflachdecke, im Grundriss überwiegend außen angeordneten Stahlbetonstützen und vier Stahlbetonkernbereichen. Diese dienen der horizontalen Aussteifung und sind über die Flurdecken und Unterzüge miteinander gekoppelt. Im Eingangsfoyer zwischen dem Erdgeschoss und 3. OG erstrecken sich die Stahlbetonstützen über eine Höhe von knapp 18 Metern. Im oberen der vier Untergeschosse wird die überwiegende Anzahl der Hochhausstützen mit Hilfe von Wandartigen Trägern aus Stahlbeton abgefangen. Als Gründungskonstruktion wurde eine kombinierte Pfahl-Plattengründung ausgeführt.

Zahlreiche Unternehmen aus dem Finanz- und Dienstleistungsbereich haben ihren Sitz im Marienturm. Dazu zählen Mieter wie Goldman Sachs und die Bank of America.

Marienturm in Frankfurt - Projekt Marieninsel von Pecan Development - Hauptsitz von Goldman Sachs Deutschland - Hochhaus Taunusanlage - August 2019
Marienturm und Marienforum in Frankfurt - Hochhaus im Bau - Januar 2019 - Zukünftigter Hauptsitz von Goldman Sachs Deutschland

Stand Ende Juni 2018: Der Marienturm nähert sich seiner entgültigen Höhe. Die Fassade ist an mehr als der Hälfte der Gebäudehöhe montiert.

Marienturm in Frankfurt - Juni 2018 - Hochhaus im Bau

Stand April 2018: Der Marienturm hat mittlerweile eine Höhe von mehr als 110 Metern erreicht. Die entgültige Höhe beträgt 155 Meter, wie im folgenden Bild ganz links dargestellt.

Marienturm Wolkenkratzer Deutschland Marienturm - April 2018

Stand Februar 2018: Der Marienturm hat seine Nachbarhochhäuser bereits von der Höhe her überholt.

Marienturm Marieninsel Februar 2018 - Wolkenkratzer Hochhaus - im Bau

Stand Dezember 2017: Die flachen Bürogebäude sind gebaut, vom Marienturm selbst sind die ersten 15 Geschosse errichtet.

Marienturm Dezember 2017
Marienturm in Frankfurt

Kommentar hinterlassen

Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

Mit Klick auf fünf Sterne bewerten!

Bitte folgen Sie dem SKYLINE ATLAS:

Damit unterstützen Sie die positive Wahrnehmung von FrankfurtRheinMain!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war.

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Frankfurt 3D - Architektur Frankfurt in der Zukunft - Geplante Großprojekte in FFM - Neue Immobilienprojekte in Frankfurt/Main
Angebote der SKYLINE ATLAS Premium Partner:
Siemens Frankfurt - Gebäudeautomation Frankfurt - SIEMENS AG
Jumeirah Frankfurt
V&V Immobilien
C
Durch Verwendung der Webseiten stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Angebote der SKYLINE ATLAS Premium Partner:
Siemens Frankfurt - Gebäudeautomation Frankfurt - SIEMENS AG
Jumeirah Frankfurt
V&V Immobilien
Hi.Res.Cam
SKYLINE ATLAS
X