AfE-Turm

Der AfE-Turm war ein 116 Meter hohes Hochhaus, das von der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität genutzt wurde. Der AfE-Turm gehörte zum Campus Bockenheim der Universität und beherbergte bis März 2013 die Büros und Seminarräume der Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften, Erziehungswissenschaften und Psychologie. Die Abkürzung AfE bezieht sich ursprünglich auf die Abteilung für Erziehungswissenschaft der Universität. Diese Abteilung zog jedoch nie

DIPF-Institutsneubau

Auf dem Campus Westend der Goethe Universität entstand der Neubau des DIPF (Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung). Das Hochhaus verfügt über 13 Geschosse und liegt direkt an der Miquelallee. Der Gebäudekomplex wurde im Frühjahr 2018 seiner Bestimmung übergeben. Durch den Neubau erfährt das bisher auf mehrere Standorte in Frankfurt und Berlin verteilte Institut nun