Virage

Im Gallus soll ein kombiniertes Büro- und Hotelgebäude namens Virage entstehen. Dabei wird das im Jahre 1976 ursprünglich errichtete Posthauptverwaltungsgebäude, das auch unter der Bezeichnung Verwaltungsgebäude West (VGW) bekannt ist, komplett umgebaut und neu positioniert. Über viele Jahre wurde das Bürohochhaus von der Commerzbank AG genutzt und im Jahre 2019 entmietet. Über die Entwürfe für

03

Dez

Architekturwettbewerb für Hochhaus am Hauptbahnhof entschieden

Der Sieger des Architekturwettbewerbs zur Errichtung des geplanten Wohnquartiers im Projekt GRAND CENTRAL am Frankfurter Hauptbahnhof kommt aus den Niederlanden: Das Delfter Büro Mecanoo Architecten überzeugte in der Preisgerichtssitzung vom 30.11.2018 die achtköpfige Jury und sicherte sich den ersten Platz in einem hochkarätigen Wettbewerb, an dem namhafte Architekturbüros teilnahmen. Ausloberin des Preisentscheids war die Grand

Grand Central Tower

Mit Grand Central Frankfurt entsteht in direkter Nachbarschaft des Hauptbahnhofs ein gemischt genutztes Quartier. Ein moderner Büroneubau befindet sich gerade im Bau und ist an die Deutsche Bahn AG bereits vollständig vermietet. Der bereits abgeschlossene Architekturwettbewerb widmete sich der Gestaltung des Quartiers zwischen Hafenstraße und Adam-Riese-Straße. Teil der Projektentwicklung sind insgesamt ca. 55.000 Quadratmeter neuer