timber-pioneer-frankfurt-holzhybrid-richtfest-europaallee-skyline-ubm-development-paulus-immobilien

Richtfest für den Timber Pioneer gefeiert

Nur gut ein Dreivierteljahr nach Erteilung der Baugenehmigung wurde am 26. Oktober 2022 für den von UBM Development und Paulus Immobilien entwickelten Timber Pioneer Richtfest gefeiert. Der Timber Pioneer ist Frankfurts erstes Bürogebäude in Holz-Hybrid-Bauweise und entsteht im Frankfurter Europaviertel in unmittelbarer Nachbarschaft zum ebenfalls von UBM und Paulus entwickelten F.A.Z.-Tower. Der 8-geschossige Timber Pioneer bietet 14.100 Quadratmeter Bürofläche und rund 1.500 Quadratmeter Retailfläche im Erdgeschoss. Das innovative Gebäude setzt nicht nur Maßstäbe hinsichtlich seiner nachhaltigen und effizienten Bauweise sondern bietet seinen Nutzern auch ein hohes Maß an Flexibilität mit Optionen vom Einzelbüro bis hin zu Open-Space-Konzepten.

timber-pioneer-holzhybrid-frankfurt-europaallee-ubm-development-paulus-immobilien
timber-pioneer-frankfurt-europaallee-holzhybrid-ubm-development-paulus-immobilien

Mike Josef, Stadtrat, Dezernent für Planen, Wohnen und Sport Frankfurt a. M., sagt anlässlich des Richtfests: „Das heutige Richtfest kann zurecht als ein Baustein gelten, unsere Stadt zu einer nachhaltigen Großstadt zu entwickeln. Für Frankfurt als Stadt mit dynamischem Baugeschehen spielt das eine sehr wichtige Rolle. Mein Dank geht an die Projektpartner UBM und Paulus, die Architektinnen und Architekten vom Büro Eike Becker Architekten und last but not least an alle am Bau beteiligten Handwerkerinnen und Handwerker sowie Bauarbeiter. Ich wünsche allen Beteiligten einen weiterhin störungs- und unfallfreien Bauablauf!“

Für den Timber Pioneer sind intensive Begrünungen des Innenhofs und der Dachterrasse geplant, welche sich positiv auf das Mikroklima auswirken sollen. Auch in den Innenräumen wird durch die regulierende Wirkung des Materials Holz ein verbessertes Raumklima erwartet. Durch die konsequent modularisierte Bauweise des Timber Pioneer schreiten die Bauarbeiten mit hohem Tempo voran, die Fertigstellung ist bereits Mitte 2023 geplant.

Kommentar hinterlassen