29

Okt

Richtfest für den Timber Pioneer gefeiert

Nur gut ein Dreivierteljahr nach Erteilung der Baugenehmigung wurde am 26. Oktober 2022 für den von UBM Development und Paulus Immobilien entwickelten Timber Pioneer Richtfest gefeiert. Der Timber Pioneer ist Frankfurts erstes Bürogebäude in Holz-Hybrid-Bauweise und entsteht im Frankfurter Europaviertel in unmittelbarer Nachbarschaft zum ebenfalls von UBM und Paulus entwickelten F.A.Z.-Tower. Der 8-geschossige Timber Pioneer

Timber Pioneer

Mit dem Timber Pioneer entsteht bis 2023 das erste Bürogebäude in Holzhybridbauweise in Frankfurt. Entwickelt wird das achtgeschossige Bauwerk im Europaviertel von UBM und PAULUS, die Pläne stammen aus der Feder des Architekturbüros Eike Becker. Maßgeblichen Anteil wird als Holzbau-Partner der österreichische Weltmarktführer WIEHAG haben. Der Timber Pioneer entsteht in modularer Bauweise. Dies bedeutet, dass

Trend Holzhochhaus

Die Themen ESG und Nachhaltigkeit gewinnen zusehends auch in der Baubranche an Bedeutung. Im Zuge dessen entwickeln sich immer mehr innovative Trends wie beispielsweise das verstärkte Bauen mit Holz. Dabei handelt es sich aber nicht um die reine Holzbauform sondern um eine gemischte sogenannte Holzhybrid-Bauweise. Experten sehen hier großes Potential, um die hohen CO2-Emissionen in

09

Sep

FAZ Tower: Feierliche Grundsteinlegung im Europaviertel

Am heutigen Tag wurde der Grundstein für den neuen Haupsitz der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) gelegt. In einer feierlichen Zeremonie wurde heute in Anwesenheit einiger Politiker, u.a. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann, die traditionelle Zeitkapsel auf der Baustelle im Europaviertel vergraben. Das Büroprojekt F.A.Z. Tower, das gemeinsam mit der Paulus Immobiliengruppe