09

Sep

FAZ Tower: Feierliche Grundsteinlegung im Europaviertel

Am heutigen Tag wurde der Grundstein für den neuen Haupsitz der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) gelegt. In einer feierlichen Zeremonie wurde heute in Anwesenheit einiger Politiker, u.a. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann, die traditionelle Zeitkapsel auf der Baustelle im Europaviertel vergraben. Das Büroprojekt F.A.Z. Tower, das gemeinsam mit der Paulus Immobiliengruppe

360 Grad Panorama von Frankfurt und Offenbach

Ab sofort nehmen unsere Drohnenpiloten in Frankfurt bei ihren Panoramaflügen 360 Grad Fotos auf. Bei diesen Rundumbildern in der Luft können Sie sich in den Fotoaufnahmen umsehen, ähnlich wie es Google Streetview am Boden ermöglicht. Für eine Vollbildansicht klicken Sie bitte rechts unten in der Ecke vom jeweiligen Bild auf das quadratische Symbol.  Diese ersten

Kennedyallee 87

In Sachsenhausen entsteht an der Kennedyallee 87 ein neues Service-Wohnhochhaus mit 12 Geschossen. An dieser prominenten Stelle, der Spitze des Hochhausdreiecks zwischen Stresemannallee und Straßheimstraße, sind bereits bis 2018 drei alte Bürotürme gewichen. Den Auftrag für den Entwurf vom neuen Wohnturm haben Eike Becker Architekten (Berlin) erhalten, die im Rhein-Main-Gebiet schon bekannt sind, beispielsweise für

24

Nov

Hochhausprojekt Baufeld 43 in Frankfurt beauftragt

Es kommt Bewegung in das Hochhausprojekt auf dem Baufeld 43 im Europaviertel. Die Paulus Immobiliengruppe und ihr JV-Partner Patron Capital Partners haben das Büro Eike Becker_Architekten mit der Realisierung eines Hochhauses an der Europaallee 92 beauftragt. Die Architekten hatten sich zuvor im Rahmen eines Architektenwettbewerbs zusammen mit dem Büro Sauerbruch Hutton mit jeweils einem zweiten Preis

FAZ Tower

Paulus Immobilien aus Grünwald (Bayern) will ein Büro- und Geschäftshochhaus im Frankfurter Europaviertel bauen laut Veröffentlichung im Juli 2017. Dazu hat das Unternehmen ein rund 6.800 Quadratmeter großes Grundstück an der Europa-Allee, Ecke Pariser Straße erworben. Verkäufer ist Aurelis Real Estate. An dem Standort direkt gegenüber dem Hochhaus Praedium sind ein rund 60 Meter hoher

Vitopia Campus

Rund 300 Millionen Euro will die CG Gruppe AG aus Berlin, die jetzt zur Consus Real Estate AG gehört, auf dem Areal zwischen Berliner Straße, Kaiserleikreisel, Strahlenbergerstraße und Goethering im Kaiserleigebiet Offenbach investieren. Dort sollen u.a. die zwei ehemaligen Siemens-Bürohochhäuser mit 19 und 23 Geschossen zu einem Wohnkomplex umgebaut werden und durch weitere Neubauten ergänzt