04

Feb

Spatenstich für den neuen Sparda Bank Tower

Am 2. Februar wurde der Spatenstich für das neue Hochhaus am Messeeingang Süd gefeiert. Damit entsteht bis voraussichtlich 2025 im Europaviertel ein weiterer 124 Meter hoher Turm.  Entworfen wurde das Gebäude durch das Architekturbüro cyrus moser. Eigentümer der Immobilie ist die Sparda-Bank Hessen eG, die das Gebäude von dem Projektentwickler Zech erworben hat.Die unteren 19 Geschosse

Messe Frankfurt

Die Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Zur Unternehmensgruppe gehört ein Vertriebsnetz aus 30 Tochtergesellschaften und mehr als 60 Vertriebspartner, zuständig für 188 Länder. Die Dienstleistungen reichen von der Geländevermietung über Messebau und Marketing bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Anteilseigner

Sparda Bank Tower

Der Sparda-Bank Tower ist ein neuer Hochhausturm, der bis 2025 im Frankfurter Europaviertel entstehen wird. Der Baubeginn erfolgte im Jahr 2022. Entworfen wurde das Gebäude durch das Architekturbüro cyrus moser. Eigentümer der Immobilie ist die Sparda-Bank Hessen eG, die das Gebäude von dem Projektentwickler Zech erworben hat. Die Sparda-Bank wird außerdem einer der Hauptmieter. Der