Eschborn Süd

Eschborn Süd ist ein Entwicklungsgebiet und gehört zur rund 20.000 Einwohner zählenden Stadt Eschborn. Das monofunktionale Gewerbegebiet grenzt dabei direkt an die westliche Stadtgrenze von Frankfurt am Main und umfasst eine Fläche von 50 Hektar. Südlich des Gewerbegebiets verläuft die Autobahn A 66, im östlichen Teil ist der S-Bahnhof Eschborn Süd mit Anbindung an den

Eschborn Gate

Im Gewerbegebiet Eschborn Süd werden die Projektentwickler OFB und Art-Invest Real Estate einen Bürokomplex errichten, der aus insgesamt sieben Bauteilen besteht. Das Büroquartier namens Eschborn Gate soll über eine Bruttogrundfläche von mehr als 50.000 Quardratmeter verfügen. Teil der Projektentwicklung Eschborn Gate ist auch ein 17-geschossiges Bürohochhaus, das direkt gegenüber dem SAP-Hochhaus entstehen soll. Das 30.800