20

Nov

OFB Projektentwicklung erwirbt Technisches Zentrum Eschborn von der Deutschen Bank

Der Projektentwickler OFB hat das Technische Zentrum Eschborn (TZE) von der Deutschen Bank gekauft. Der Gebäudekomplex liegt an der Autobahn 66 im Gewerbegebiet Eschborn-Süd. Die OFB Projektentwicklung ist eine Tochtergesellschaft der Helaba. Mittelfristig plant die OFB Projektentwicklung GmbH auf dem rund 31.000 Quadratmeter großen Grundstück einen Büro-Campus zu entwickeln, der die Anforderungen der Nutzer und

Eschborn Süd

Eschborn Süd ist ein Entwicklungsgebiet und gehört zur rund 20.000 Einwohner zählenden Stadt Eschborn. Das monofunktionale Gewerbegebiet grenzt dabei direkt an die westliche Stadtgrenze von Frankfurt am Main und umfasst eine Fläche von 50 Hektar. Südlich des Gewerbegebiets verläuft die Autobahn A 66, im östlichen Teil ist der S-Bahnhof Eschborn Süd mit Anbindung an den

Börsenplatz Eschborn Tower

Am Bürostandort Eschborn Süd wurde am 29. Juni der Spatenstich für den neuen Gebäudekomplex  Börsenplatz  Eschborn gefeiert. Das neue Geschäftsquartier wird in drei voneinander unabhängige Bauabschnitte untergliedert. Der Entwurf stammt von Holger Meyer Architekten, während die Projektentwicklung bei Gertler Real Estate liegt. Das Ensemble wird auch ein Hochhaus mit 17 Stockwerken inklusive Erdgeschoss beinhalten. Mit Techniksaufsatz