01

Jul

Spatenstich für den Börsenplatz Eschborn

Am Bürostandort Eschborn Süd wurde am 29. Juni der Spatenstich für den neuen Gebäudekomplex  Börsenplatz  Eschborn gefeiert. Das neue Geschäftsquartier wird in drei voneinander unabhängigen Bauabschnitten untergliedert. Ingesamt wird das Großprojekt rund 52.000 Quadratmeter beinhalten. Bereits vorhanden sind insgesamt 1.000 Stellplätze im errichteten Parkhaus. Weitere 380 sollen in der Tiefgarage, deren Bau mit dem ersten Bauabschnitt beginnt, dazukommen.

Eschborn Süd

Eschborn Süd ist ein Entwicklungsgebiet und gehört zur rund 20.000 Einwohner zählenden Stadt Eschborn. Das monofunktionale Gewerbegebiet grenzt dabei direkt an die westliche Stadtgrenze von Frankfurt am Main und umfasst eine Fläche von 50 Hektar. Südlich des Gewerbegebiets verläuft die Autobahn A 66, im östlichen Teil ist der S-Bahnhof Eschborn Süd mit Anbindung an den