Garden Tower

Der Garden Tower ist ein rund 127 Meter hohes Bürohochhaus im Frankfurter Bankenviertel. Er wurde zwischen 1973 und 1976 für die Hessische Landesbank (Helaba) erbaut und seinerzeit als Helaba-Hochhaus bezeichnet. Das Hochhaus wurde ursprünglich nach einem Entwurf von Novotny Mähner Assoziierte realisiert und war eines der ersten Hochhäuser in der Innenstadt von Frankfurt. Der Garden

Neue Mainzer Straße 57-59

An der Kreuzung Neue Mainzer Straße und Junghofstraße soll ein neues Hochhaus entstehen. Die Pläne für das Hochhaus sind schon älter und stammen aus dem Jahr 2001. Diese Planung könnte jetzt aus der Schublade geholt werden. Im Hochhausrahmenplan 1998 war das Hochhausprojekt unter der Bezeichnung Frankfurter Sparkasse 1822 und Württemberger Hypothekenbank bekannt. Der architektonische Entwurf