Siemens Smart Infrastructure

Siemens Smart Infrastructure ist ein Geschäftsbereich des Industriekonzerns Siemens AG und beschäftigt sich damit, Energiesysteme, Gebäude und Industrien auf intelligente Weise weiterzuentwickeln.  Smart Infrastructure unterstützt die Art und Weise, wie Industrie und Unternehmen sein wollen – effizient, verantwortungsbewusst und intelligent. Technologie und Erfindergeist der Menschen treffen zusammen, um im Sinne der Umwelt zu handeln und

Was ist ein Smart Building?

Der Begriff Smart Building stammt aus dem Englischen und bedeutet in etwa soviel wie intelligentes Gebäude. Ein Smart Building fasst die Gebäudeautomatisierung und Kontrolle der technischen Ausstattung zusammen. Die Basis für eine solche Art von Immobilien sind vernetzte und fernsteuerbare Geräte sowie automatisierte Abläufe, die durch Software regelbar ist. Diese Methoden haben das Ziel, eine

05

Mai

Siemens stellt die Smart Buildings der Zukunft vor: Sympos Digital 2021

Die Themen Nachhaltigkeit und Energiewende gehören zu den treibenden Themen bei der Digitalisierung von Gebäuden. Doch wie sieht die Zukunft von Smart Buildings, Gebäudeautomation und vernetzten Infrastrukturen tatsächlich aus? Am 08. Juni 2021 lädt Siemens zur kostenlosen Teilnahme an der Online-Veranstaltung Sympos Digital ein. Die Teilnehmer gehen dabei auf eine spannende Reise in die Zukunft von

LEO (ING Bank)

An der Theodor-Heuss-Allee entstand nach einer umfangreichen Revitalisierung und Erweiterungsarbeiten im Jahre 2013 der 17-geschossige Hochhauskomplex LEO. Nutzer des Bürogebäudes ist die ING Bank sowie ein Team der ING Bank N.V., Frankfurt Branch. Insgesamt ist das Gebäudeensemble für ca. 2.000 Mitarbeiter ausgelegt. Insgesamt steht der Bank im LEO-Gebäude eine Fläche von circa 40.000 Quadratmetern zur