The Spin

The Spin Tower Frankfurt

An der Mainzer Landstraße, Ecke Güterplatz, entsteht ab 2018 ein 128 Meter hoher Wolkenkratzer names „The Spin“ (auch bekannt als Spin Tower und Tower 120). Der Hochhausturm hat einen Nutzungsmix aus Hotel- und Büroflächen und stammt aus der Feder des Hamburger Architekturbüros Hadi Teherani, deren Konzept sich gegen sechs weitere Architekten durchsetzte. Das Konzept von Hadi Teherani für „The Spin“ überzeugte die Jury vor allem durch die gelungene optische Trennung der Nutzungsarten, die den „Kopf“ des Turmes in einem stimmigen Gesamterscheinungsbild betont sowie die intelligente Flächenplanung, die auch Außenflächen für die Büronutzer in den oberen Geschossen ermöglicht.

Die Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, die Ausloberin des Architekturwettbewerbs, knüpfte die Prämierung des Siegerentwurfs allerdings an eine weitere Überarbeitung des Konzeptes für eine Optimierung des Designs. Eine Besonderheit des Grundstücks ist der unmittelbare Zugang zur U5, welche ab 2022 neben dem Hochhaus halten soll.

Bei dem neuen Hochhaus wurden die ersten zwanzig Geschosse wurden bereits langfristig an die NH Hotelgruppe vermietet. Dort wird Anfang 2021 ein Premiumhotel der Marke NH Collection eröffnen. Vom 22. bis 31. Obergeschoss werden in dem Hochhaus ca. 8.500 m² Büroflächen anmietbar sein.  Der Baubeginn ist für 2018 geplant, die Fertigstellung wird im Laufe des Jahres 2020 erfolgen.