Grand Tower

Der Grand Tower ist eine Zeitenwende im deutschen Hochhausbau. Der von Magnus Kaminiarz & Cie. entworfene und von GSP Städtebau entwickelte Turm ist seit 2019 Deutschlands höchstes Wohnhochhaus und übertrifft mit seiner Höhe von 172 Metern alle Wohnhochhäuser, die bisher hierzulande gebaut wurden. Doch diesen Top-Platz wird der Grand Tower spätestens im Jahre 2023 an

EDEN Frankfurt

Für das rund 13.700 Quadratmeter große Grundstück am Eingang zum Frankfurter Europaviertel, dem ehemaligen Telenorma-Gelände, wurde bereits ein Realisierungs- und Ideenwettbewerb ausgelobt. Gegenstand des Realisierungsteils war der Tower 90 (Arbeistitel), der heute EDEN heißt. Der Vorschlag der Architekturbüros JAHN (Chicago) und Magnus Kaminiarz & Cie. (Frankfurt) gewann den Architekturwettbewerb mit seinen hängenden Gärten und wird

29

Mrz

Geplantes Wohnhochhaus Tower 90 erhält hängende Gärten

Für das rund 13.700 Quadratmeter große Grundstück am Eingang zum Frankfurter Europaviertel, dem ehemaligen Telenorma-Gelände, war Anfang des Jahres ein Realisierungs- und Ideenwettbewerb ausgelobt worden. Gegenstand des Realisierungsteils war der rund 90 Meter hohe „Tower 90“ für die Berliner gsp Städtebau. Der Vorschlag der Architekturbüros Jahn (Chicago) und Magnus Kaminiarz & Cie. (Frankfurt) gewann mit