01

Mrz

Waterfront Hochhaus am Mainufer

Der Molenkopf im Frankfurter Osthafen soll mit einem Hotel-Hochhaus namens Waterfront bebaut werden. Für die Neubebauung wurde ein Architekturwettbewerb durchgeführt, bei dem sich neun Architekturbüros beteiligt hatten. Das Preisgericht hat jetzt den Sieger für die Bebeauung der Molenspitze bekanntgegeben: Das Architekturbüro Barkow Leibinger aus Berlin hat demnach den Zuschlag erhalten. Entwickelt wird das Projekt an

02

Jun

RFR entwickelt Hochhaus am Park um

Die RFR Holding GmbH (RFR) hat das im Frankfurter Stadtteil Westend gelegene „Hochhaus am Park“ gekauft. Das Gebäude in unmittelbarer Umgebung der Goethe Universität befindet sich zwischen der Fürstenbergstraße, dem Grüneburgweg und der Wolfgangstraße. Die Immobilie mit einer Gesamtmietfläche von 32.000 m² wurde bisher als Bürogebäude genutzt, steht aktuell jedoch weitgehend leer. Aufgrund der hohen