Hauptbahnhof Frankfurt am Main

Der Hauptbahnhof ist der größte Bahnhof in Frankfurt am Main und einer der am meisten frequentierten Bahnhöfe in Europa. Der Bahnhof wurde 1888 als "Centralbahnhof Frankfurt" eröffnet und ist ein Kopfbahnhof, bei dem die Fernzüge nicht durch den Bahnhof hindurchfahren, sondern aus ankommender Richtung zurückfahren müssen. Aufgrund seiner zentralen Lage bezeichnet die Deutsche Bahn AG

FAZ Tower

Paulus Immobilien aus Grünwald (Bayern) will ein Büro- und Geschäftshochhaus im Frankfurter Europaviertel bauen laut Veröffentlichung im Juli 2017. Dazu hat das Unternehmen ein rund 6.800 Quadratmeter großes Grundstück an der Europa-Allee, Ecke Pariser Straße erworben. Verkäufer ist Aurelis Real Estate. An dem Standort direkt gegenüber dem Hochhaus Praedium sind ein rund 60 Meter hoher