20

Jul

Das Hochhaus ONE ist bezugsfertig

Am 30. Juni erfolgte die Bauabnahme für den 190 Meter hohen ONE durch die Bauaufsicht. Die Fertigstellung des neuen Wolkenkratzers neben der Frankfurter Messe erfolgte trotz Pandemie und den damit verbundenen Herausforderungen innerhalb des Zeitplans. Erst kürzlich ist zwischen dem Projektentwickler CA Immo und dem Steuerberatungsunternehmen WTS ein 11-Jahres-Mietvertrag über 4.900 Quadratmeter Mietfläche abgeschlossen worden. Das Unternehmen

09

Feb

Baustellenbesichtigung des fast fertigen b’mine Hotel Frankfurt

Die Bauarbeiten am neuen b'mine Hotel in Gateway Gardens befinden sich in der finalen Phase. Der SKYLINE ATLAS durfte die Baustelle noch vor der geplanten Eröffnung im Frühjahr 2022 besuchen und sich ein Bild unter anderem von der innovativen Technik der 40 Autoaufzüge machen. Buchung, Check-in und Check-out können komplett digital durchgeführt werden. Die CarLifts

160 Park View

Das 160 Park View befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Goethe Universität und ist ein neuartiger Doppelturm mit Hotel- und Wohnnutzung. Beim Projekt 160 Park View wird ein bereits bestehendes Bürogebäude namens Hochhaus am Park mit 26 Geschossen entkernt und neu positioniert. Über einem gemeinsamen Sockel ragen zwei Türme unterschiedlicher Höhe auf annähernd quadratischem Grundriss empor.

ONE

Das ONE (ehemaliger Projektname: Tower One) ist ein 2022 fertiggestelltes Hochhaus nahe dem Messegelände am Eingang zum Europaviertel. Der Entwurf stammt von MEURER ARCHITEKTUR + STADTPLANUNG, die Projektentwicklung wurde von CA Immo durchgeführt. Die Entwicklung des Hochhauses folgte in erster Linie zwei Leitlinien: zum einen soll das Design des ONE einer eins, also dem Gebäudenamen ähneln und somit

Henninger Turm

Der Henninger-Turm mit seinen 140 Metern Höhe entstand auf dem Grundstück vom ehemaligen Silo der gleichnamigen Brauerei im Stadtteil Sachsenhausen. Der neue Henninger-Turm ist in seiner Gestaltung dem ursprünglichen Silo nachempfunden, insbesondere was das Fass auf dem Gebäudehauptteil betrifft. Im Vergleich zum Vorgängerbau ist er zudem deutlich in die Breite gegangen. Der Henninger-Turm verfügt über eine öffentlich

MAIN TOWER

Mitten im Zentrum des Bankenviertels liegt der 200 Meter hohe MAIN TOWER, der zeitgleich mit dem benachbarten Eurotheum errichtet wurde. Seine klare Form und Kontur verleihen ihm eine prägnante Erscheinung. Der MAIN TOWER wurde von den Architekten Schweger + Partner geplant und 1999 zum Großteil von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) bezogen. Die Helaba ist eine