Interview mit Prof. Jochem Jourdan

Home > Magazin > Interviews > Prof. Jochem Jourdan Stadtentwicklung Frankfurt: Zwischen Vergangenheit und Zukunft Architekt und Stadtplaner Prof. Jochem Jourdan im Gespräch Eine Stadt wie Frankfurt entwickelt sich nicht irgendwie. Die großen städtebaulichen Projekte, wie die Entwicklung des Europaviertels, unterliegen Rahmenplänen, Flächennutzungsplänen bzw. Bebauungsplänen. Insbesondere die Rahmenpläne zur Stadtentwicklung wurden durch den enormen wirtschaftlichen

Interview mit Dean Vukovic

Home > Magazin > Interviews > Dean Vukovic Immobilienpreise in Frankfurt - Bedarf, Nöte und zukünftige Entwicklung Immobilienmakler Dean Vukovic im Gespräch Die Stadtregion Frankfurt zieht seit Jahren wie ein Magnet Zehntausende Neubürger an. Alleine die Kernstadt Frankfurt ist in den letzten 10 Jahren um mehr als 100.000 Einwohner gewachsen, was einem Zuwachs von rund

SKYLINE LUNCH – Diskutieren beim Essen, oder umgekehrt

Warum nicht mal die Mittagspause anders nutzen? Beim SKYLINE LUNCH treffen die unterschiedlichsten Persönlichkeiten aufeinander und diskutieren über die Stadtentwicklung Frankfurt. Egal ob jung oder alt, Fotograf, Student, Architekt oder Immobilienexperte, Politiker oder Neubürger. Wir tauschen uns über das aus, was viele bewegt: die Frankfurter Stadtentwicklung und natürlich Hochhäuser. Als Teilnehmer lernen Sie aber nicht

Schreiben Sie Geschichte mit uns

Der SKYLINE ATLAS ist ein neuartiges Informationsmedium über die Frankfurter Stadtgeschichte und insbesondere die dortigen Hochhäuser. Neuartig ist die Publikation deswegen, weil wir traditionelle Wege verlassen, wie Inhalte bisher veröffentlicht wurden. Viele Informationen über die Frankfurter Hochhäuser waren bisher ausschließlich in Buchform erhältlich, richteten sich stets an ein bestimmtes Fachpublikum und waren häufig durch verwendete

Welche Gründungen haben die Hochhäuser in Frankfurt?

Das nachfolgende Video erklärt die verschiedenen Arten der Fundamente der Frankfurter Hochhäuser. Dabei werden die gängigsten Gründungsarten vorgestellt, die in Frankfurt vorkommen: Flächengründungen, Pfahlfundamente und die Kombinierte Pfahl Platten Gründung (KPP). Vorher wird noch ein kurzer Blick auf den Baugrund und den Frankfurter Ton geworfen.

Bücher über Hochhäuser und Architektur in Frankfurt

Es wurden in den letzten Jahrzehnten eine Vielzahl von Bücher, Taschenbücher, Architekturführer und Stadtführer über Frankfurt am Main geschrieben. Viele dieser Publikationen beinhalten Artikel zur Skyline oder Portraits einzelner Hochhaustürme. Die nachfolgende Liste gibt einen Übersicht über diese Medien.In naher Zukunft beginnen wir damit, die einzelnen Bücher zu rezensieren, Faktenchecks zu unterziehen und bei besonderen

Dr. Nils Kößler

Home > Magazin > Interviews > Dr. Nils Kößler Kommunalwahl 2021: Was plant die CDU für Frankfurt? CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Nils Kößler im Gespräch Die Stadt Frankfurt am Main zieht seit Jahren wie ein Magnet Zehntausende Neubürger an. Alleine in den letzten 10 Jahren wuchs die Einwohnerzahl um mehr als 100.000 Einwohner, was einem Zuwachs von

14

Aug

Deutschland bastelt die Frankfurter Skyline!

Hohe Gebäude faszinieren Menschen. Das war schon bei den Pyramiden so, dann bei Kirchen und dies trifft heute insbesondere auf Wolkenkratzer zu. Keine Stadt in Zentraleuropa verfügt über eine solche kompakte Hochhaus-Skyline in seiner Innenstadt wie Frankfurt. Die Skyline ist das Markenzeichen der hippen Weltstadt am Main geworden.In Zeiten von Corona sind Menschen mehr auf

Was ist das Deutsche Architekturforum?

Das Deutsche Architekturforum ist eine offene Diskussionsplattform im Internet über Architektur in Deutschland. Die Artikel werden von versierten und engagierten Redakteuren häufig unter Verwendung von Pseudonymen geschrieben. Für zahlreiche Regionen und Großstädte gibt es eigene Diskussionsforen, so auch für etliche Städte im Rhein-Main-Gebiet. Das Deutsche Architekturforum ist eine tiefgreifende Informationsquelle und die Mitwirkenden erstellen mit

10

Feb

Kaiserlei soll zum Hochhausviertel werden

Wer von der Offenbacher Innenstadt nach Frankfurt fährt, der kommt auch am Stadteil Kaiserlei vorbei. Im Kaiserlei-Gebiet treffen die Stadtgrenzen von Frankfurt und Offenbach aufeinander. Die Stadtgrenzen laufen hier derart verzweigt, dass man Schwierigkeiten hat überhaupt zu sagen, welcher Bereich nun zu der einen oder der anderen Stadt gehört. Eigentlich müßten die beiden Städte ohnehin

Hochhäuser in Frankfurt in der Vergangenheit

Diese Seite zeigt eine Liste der höchsten Hochhäuser ihrer jeweiligen Zeit in der Stadtregion Frankfurt, die von 1950 bis heute gebaut wurden. Die Liste ist sortiert nach Gebäudehöhe absteigend. Gebäude, die zwischenzeitlich einem Totalumbau unterzogen wurden, werden als entfernt behandelt, da sich ihre grundlegenden Gebäudeeigenschaften geändert haben.In dieser Liste nicht enthalten sind die Vorläufer der

Wo hat man die beste Aussicht auf die Skyline?

Die beste Aussicht auf die Frankfurter Skyline hat man vor allem dann, wenn man einen erhöhten Standort aufsucht. Der SKYLINE ATLAS hat die besten Locations für den perfekten Skylineblick zusammengestellt, je nachdem, was Sie gerade interessiert: Aussichtspunkte auf die Skyline - Fotos und Videos machen Bars und Restaurants mit Blick auf die Hochhäuser - Ausgehen

Michael Wutzke

Der SKYLINE ATLAS geht auf Michael Wutzke und Daniel Kieckhefer zurück, die maßgebliche Initiatoren des Informationsportals sind. Der SKYLINE ATLAS soll die Öffentlichkeit über die Entwicklung der Frankfurter Skyline informieren. Mittlerweile sind weitere Autoren und Kreative Teil des Redaktionsteams geworden und die Publikation hat eine Eigenständigkeit entwickelt. Michael beschäftigt sich seit seiner Jugend mit der

Stadtmodell Frankfurt am Main

[vc_custom_heading text="Stadtmodell Frankfurt" font_container="tag:h1|font_size:50|text_align:right" use_theme_fonts="yes" css=".vc_custom_1552236196474{padding-bottom: 10px !important;}"] Öffnungszeiten und Kontakt Adresse: Stadtplanungsamt Frankfurt Stadtmodell Frankfurt (im Foyer) Kurt-Schumacher-Straße 10 60311 Frankfurt am Main Montag bis Freitag: 8.30 bis 18 Uhr (werktags) Eintritt: kostenfrei, alle Besuche erfolgen ohne vorherige AnmeldungEine besondere Sehenswürdigkeit in Frankfurt am Main ist das Stadtmodell im Stadtplanungsamt. Es ist für Besucher

Was ist der SKYLINE ATLAS?

Der SKYLINE ATLAS ist ein Informationsportal über die Hochhäuser und Stadtentwicklung in Frankfurt am Main (und dem Frankfurter Umland, denn das Umland und Frankfurt sind eins für uns). Mit dem SKYLINE ATLAS soll für die Öffentlichkeit ein zentraler Ort verfügbar sein, in dem relevante Informationen rund um die Hochhäuser in Frankfurt dauerhaft zugänglich sind. Der

Hochhauskarten

In der Stadtregion Frankfurt wird viel gebaut. Dadurch ergeben sich ständig Änderungen am Immobilienbestand: Bestehende Hochhäuser werden abgerissen oder umgebaut, neue Hochhaustürme werden angekündigt oder angefangen zu bauen. Dadurch ändert sich die Verteilung der Hochhäuser auf den Karten dieser Seite quasi alle paar Wochen. Der SKYLINE ATLAS dokumentiert regelmäßig den aktuellen Stand für Dutzende aktuelle

Frankfurt früher

Die ältesten heute noch existenten Hochhäuser in Frankfurts sind der Mousonturm (gebaut 1923–1926), das I.G.-Farben-Haus (gebaut 1928–1931, heute das Hauptgebäude der Goethe Uni) sowie das Gewerkschaftshaus (gebaut 1929–1931). Diese drei Hochhäuser sind bis zu 35 Meter hoch, werden aber heute im Vergleich mit späteren Bauten nicht mehr als Hochhäuser klassifiziert. Bis zum Zweiten Weltkrieg war

Entwicklungsgebiete und Frankfurt Downtown

Große Bauprojekte wie Hochhäuser entstehen in Frankfurt in der Regel an diesen Standorten bzw. sind in folgenden Entwicklungsgebieten vorgesehen:Bankenviertel (CBD) Im Bankenviertel ist die Konzentration von Baumassen auf engem Raum am höchsten. An diesem Standort wird es in den kommenden Jahren, insbesondere durch hohe Wolkenkratzer, zu einer weiteren Verdichtung kommen. Ein Amerikaner würde hier von

Interview mit Petra Roth

Home > Magazin > Interviews > Dr. h. c. Petra Roth Über die Zukunft unserer Städte Dr. h. c. Petra Roth im Gespräch (2001) SKYLINE ATLAS: Frau Roth, als Vizepräsidentin des Deutsches Städtetages und Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt stehen Sie mitten in der Diskussion um die zukünftige Rolle der deutschen Städte. Mit welchen Herausforderungen sind unsere

Hochhäuser in Frankfurt – Skyline Frankfurt

Verfasst vom Redaktionsteam, auch bekannt aus: Einzelne HochhausprojekteSkyline FrankfurtMagazin mit InterviewsWie der Coworking-Anbieter Tribes das Büro neu denkt In den letzten Jahren erleben Coworking Spaces einen Boom. Die Zahl der "Büros auf Zeit" sowie der Coworker nehmen weltweit zu. Gleichzeitig findet auch eine ständige Wandlung im Coworking-Ökosystem statt. Wir haben mit ihrem CEO Eduard Schaepman über die

Hochhäuser Frankfurt – Wolkenkratzer Frankfurt am Main

Wer in Europa wohnt und an Wolkenkratzer denkt, hat sofort eines im Kopf: Hochhäuser Frankfurt. Die Mainmetropole ist die einzige Stadt hierzulande, die über eine Skyline aus Wolkenkratzern verfügt. Die Hochhaus-Skyline Frankfurt wurde im Laufe der letzten 30 Jahre zu einem Wahrzeichen der Stadt. Mehr als 30 Gebäude auf engstem Raum erreichen eine Höhe von