Warum hatte Frankfurt Schimpfnamen?

Die Stadt Frankfurt ist seit dem Mittelalter ein wichtiger Handels- und Finanzplatz. In der historischen Altstadt standen vor dem Zweiten Weltkrieg mehr als 1.250 Fachwerkhäuser, die Frankfurt am Main zu einer der bedeutenden mittelalterlichen Fachwerkstädte machte. Die Innenstadt galt als Schmuckstück der Mainmetropole und war eine der bekanntesten Touristenattraktionen in Deutschland. Die Frankfurter waren stolz

06

Dez

Frankfurt und der Brexit

Nach dem deutlichen Sieg der Konservativen bei der Wahl in Großbritannien im Dezember 2019 hat der britische Premierminister Boris Johnson seinen Plan bekräftigt, Großbritannien bis Ende Januar 2020 aus der EU zu führen. Mit dem klaren Sieg sei ein zweites Referendum über den Austritt aus der EU nun eindeutig vom Tisch. Boris Johnson wolle nun

Hochhäuser in Frankfurt – Skyline Frankfurt

Verfasst vom Redaktionsteam, auch bekannt aus: Einzelne HochhausprojekteSkyline FrankfurtMagazin mit InterviewsArchitektur-Interview im Oktober 2020 Demnächst sprechen wir mit dem bekannten Architekten und Stadtplaner Prof. Christoph Mäckler vom Architekturbüro Mäcklerarchitekten über seine Liebe zu Frankfurt, neue Stadtviertel und ständig steigende Immobilienpreise. Unsere Leser schlagen die Fragen für das Interview hier vor.Die Corona-Krise trifft die Gesellschaft mit voller Wucht.