Schreiben Sie Geschichte mit uns

Der SKYLINE ATLAS ist ein neuartiges Informationsmedium über die Frankfurter Stadtgeschichte und insbesondere die dortigen Hochhäuser. Neuartig ist die Publikation deswegen, weil wir traditionelle Wege verlassen, wie Inhalte bisher veröffentlicht wurden. Viele Informationen über die Frankfurter Hochhäuser waren bisher ausschließlich in Buchform erhältlich, sind nur mit hohem Zeitaufwand von jedem Leser selbst recherchierbar, weil die

Skyline Frankfurt

Wer in Europa wohnt und an Wolkenkratzer denkt, hat sofort eines im Kopf: Skyline Frankfurt. Die Mainmetropole ist die einzige Stadt hierzulande, die über eine stadtbildprägenden Skyline aus sehr hohen Hochhäusern verfügt. Die Skyline wurde im Laufe der letzten 30 Jahre zu einem Wahrzeichen der Stadt. Mehr als 30 Gebäude auf engstem Raum erreichen eine

Warum hatte Frankfurt Schimpfnamen?

Die Stadt Frankfurt ist seit dem Mittelalter ein wichtiger Handels- und Finanzplatz. In der historischen Altstadt standen vor dem Zweiten Weltkrieg mehr als 1.250 Fachwerkhäuser, die Frankfurt am Main zu einer der bedeutenden mittelalterlichen Fachwerkstädte machte. Die Innenstadt galt als Schmuckstück der Mainmetropole und war eine der bekanntesten Touristenattraktionen in Deutschland. Die Frankfurter waren stolz

Bankenviertel

Das Bankenviertel Frankfurt am Main ist ein innerstädtisches Gebiet, in dem eine Vielzahl von Banken, Anwaltskanzleien und Organisationen, insbesondere aus dem Finanzbereich, ansässig sind. Das Bankenviertel ist kein eigenständiger Stadtteil und hat offiziell keine festgelegten Grenzen. Heute werden Bereiche der westlichen Innenstadt, des östlichen Bahnhofsviertels und des südlichen Westends dem Bankenviertel zugesprochen. Das Bankenviertel war

Hochhäuser in Frankfurt – Skyline Frankfurt

Verfasst vom Redaktionsteam, auch bekannt aus: Einzelne HochhausprojekteSkyline FrankfurtMagazin mit InterviewsArchitektur-Interview im Oktober 2020 Demnächst sprechen wir mit dem bekannten Architekten und Stadtplaner Prof. Christoph Mäckler vom Architekturbüro Mäcklerarchitekten über seine Liebe zu Frankfurt, neue Stadtviertel und ständig steigende Immobilienpreise. Unsere Leser schlagen die Fragen für das Interview hier vor.Die Corona-Krise trifft die Gesellschaft mit voller Wucht.